Gesuch: Aufstockung

189x angezeigt

06.02.17 - Freiburg, Privatanzeige

Ich plane das aufstocken eines L Bungalows 70er Jahre

Der Bungalow misst 14,5 Meter.lang und 12 Meter. bzw 8 Meter. Breit

Der Aufbau soll 12 x 12 Meter gross sein. 1 Stockwerk, Satteldach 20 Grad
4,50x4,00 Meter müssen also überdacht werden ( Bodenplatte 1.OG )

Bauvoranfrage positiv.

Der Statiker meint alles als Holzaufbau.

Da wir viel selbst machen wollen meine Fragen.

Wer Liefert mir am besten ein Ausbauhaus also nur den Rohbau , ( Holzgrundgestell+ Bdenplatten , Ausenwände ,,Iso Binderdach, usw. )

Was ist da sinnvoll wirklich selbst zu machen.

Zeit und Arbeiter sind da.

Warum geht das eigentlich nicht mit Ytong ?Mein Statiker hat bedenken wegen dem Dach.
Gibt es keine möglichkeit anstatt als Grundfundament / Streifenfundament einen selbsttragenden Betongurt zu nehmen.

Ich mein wegen den Kosten und Ytong kann man ja gut selbst verarbeiten und auch weiter bearbeiten zu kosteneinsparung.

Ich freu mich auf eure Meinungen.

Gruß
gert

gert () 0761474700@t-online.de