Naturfarben in der Anwendung

25.05.17 - 27.05.17 | Seminar / Kurs | Ganzlin OT Wangelin

Farbsysteme der Naturfarben zu verstehen, sicher anzuwenden und bewusst gestalterisch einzusetzen – das ist das Ziel des Seminars.
Der Einsatz der Naturfarben hat zugenommen, aber viele Anwendende wissen zu wenig über die Unterschiede der einzelnen Farbsysteme. Wir fangen bei den Grundlagen der Farbenherstellung aus Bindemitteln und Pigmenten an und arbeiten anschließend mit Leimfarben, Lehmfarben, Kaseinfarben, Kalkfarben und Silikatfarben verschiedener Hersteller.

Sie erwerben Kenntnisse und Fertigkeiten zu:

Inhaltstoffe und Anwendungskriterien von Naturfarben
Inhaltstoffe und Anwendungsgewohnheiten von Produkten der Farbenchemie
Argumentationshilfen für den Einsatz von Naturfarben
Erarbeiten einer Beispielhaften Materialkalkulation
Gestaltungsmöglichkeiten mit Naturfarben
Grundzüge der Gestaltungslehre
Trends im Naturfarbenbereich und Praxisbeispiele
Verarbeitung von Naturfarben, Streichen, Schablonieren, Granieren, Lasieren, Spachteln auf Musterplatten
Eigene Gestaltung von Oberflächen


Dozentin: Anka Katharina Böthig, Architektin, Baubiologin, Farbgestalterin, Dresden
Kursdauer: 24 Stunden
Ort: Lehmbauwerkstatt, Dorfstraße 28, Wangelin, 19395 Ganzlin
Beginn: Donnerstag 9:00 Uhr, Ende Samstag 16:00 Uhr
Kursgebühren: 348 EUR / Verpflegung 79 EUR

Lehm verbindet europaweit
Mitglied der Fachwerk.de Community
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau / FAL e.V. | | 09.02.17