Ausstellungseröffnung Lehm + Licht | Struktur + Farbe

05.05.17 - 05.05.17 | Ausstellung | Gnevsdorf, Lehmmuseum

zur Ästhetik von Lehmoberflächen - Werkschau Irmela Fromme

Irmela Fromme entwickelt eigene Mischungen für dekorative Putze und experimentiert mit Bearbeitungstechniken. Die Fotos und Exponate der Ausstellung von Irmela Fromme zeigen die Freude am Material Lehm, an den Farben und Texturen.

Zur Ausstellung erscheint eine Broschüre in der Schriftenreihe Lehmmuseum Gnevsdorf. Mit der mittlerweile 4. Broschüre dieser Schriftenreihe mit dem Titel Lehm und Licht, Struktur und Farbe - Zur Ästhetik von Lehmoberflächen würdigt das Lehmmuseum die Arbeiten von Irmela Fromme. Fromme, die seit den 1980iger Jahren mit Lehm arbeitet und experimentiert, hat mit ihren Arbeiten die Ästhetik von Lehmoberflächen für die heutige Architektur und Raumgestaltung erschlossen. Als Dozentin unter anderem an der Europäischen Bildungsstätte und als Fachautorin gibt sie ihr Wissen weiter. Irmela Fromme ist Mitglied im LehmbauKontor Berlin-Brandenburg.

Programm zur Ausstellungseröffnung
Termin: Freitag, 5. Mai 2017
Ab 18.30 Uhr Imbiss- und Getränkeverkauf vor dem Museum
19.30 Uhr Britta Wolff, Vorsitzende des Förderkreises Lehmmuseum e.V. eröffnet die Ausstellung
Einführungvortag: Irmela Fromme, Lehm- und Feinputze, Berlin und Bremen
Ort: Lehmmuseum Gnevsdorf
Um Anmeldung wird gebeten / kostenfreie Teilnahme

Lehm verbindet europaweit
Mitglied der Fachwerk.de Community
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau / FAL e.V. | | 09.02.17