Stampflehmfußboden - Baustellenkurs -

18.06.18 - 20.06.18 | Lehm-Workshop | Ganzlin OT Wangelin

Unter fachgerechter Anleitung stellen sie einen Zimmerfußboden in Stampflehmbauweise her. Sie lernen dabei alle Schritte von der Herstellung der Mischungen für den Unterbau und die Verschleißschicht, den Einbau der Mischungen und die Oberflächenbehandlung kennen. Die praktischen Arbeiten werden durch ausführliche theoretische Erläuterungen ergänzt.

Sie erwerben Fertigkeiten und Kenntnisse in

Aufbereitung des Baulehms
Auswahl geeigneter Zuschlagstoffe
Einstellen der Feuchte des Materials
Herstellung einer Baustellenmischung
Materialprüfverfahren auf der Baustelle
Verarbeitung von gängigen Stampflehm Fertigmischungen
Werkzeuge und Maschinen im Stampflehmbau
Herstellung des Unterbodens und einer Verschleißschicht
Bauphysikalische Eigenschaften
Bearbeitung der Oberfläche
Organisation der Stampflehmbaustelle
Historischer Abriss und gebaute Beispiele des modernen Stampflehmbaus

Dozent: Burkard Rüger, Dipl. Bauingenieur, Lehmbauer, Strohballenbauer
Termin: Montag 18. – Mittwoch 20. Juni
Kursdauer: 22 Stunden
Beginn Mo 10. Uhr / Ende Sa. 16 Uhr / Prüfung 20. Juni
Kursgebühren: 305 EUR / Verpflegung 79 EUR / Prüfung 45 EUR
Ort: Wangeliner Garten, Vietlübber Straße
Bitte melden Sie sich bis zum 04. Juli an /6 -10 Plätze

Europäische Bildungstätte für Lehmbau FAL e.V.
Auskunft erteilt: D.Weckmüller 0387377338970
Anmeldung: http://lernpunktlehm.de/wp3/?page_id=583

Lehm verbindet europaweit
Mitglied der Fachwerk.de Community
Europäische Bildungsstätte für Lehmbau / FAL e.V. | | 23.12.17