Konzept Strohballenhaus mit autarker Ausrichtung

22.03.18 - 23.03.18 | Seminar / Kurs | Friedland

Seminarkurs: Konzept nachhaltiger Hausbau Ein-, Zweifamilienhaus mit autarker Ausrichtung

Termine: 22.03.2018 – 23.03.2018 jeweils 8:00 – 16:00 Uhr
04.04.2018 – 05.04.2018,
24.05.2018 – 25.05.2018
13.06.2018 – 14.06.2018
25.07.2018 – 26.07.2018
22.08.2018 – 23.08.2018
19.09.2018 – 20.09.2018

Teilnehmerzahl: 5 – 10

Seminargebühr: 380,- € inkl. 19% MwSt

Veranstaltungsort: Schulungswerkstatt Senktivany & Dehler
Pestalozzistr. 2 a, 15848 Friedland

Anmeldung unter: ron.radam@senktivany-und-dehler.de

Dozent / Kontakt: Ron Radam (Stuckateurmeister) / Moil: 0174 7998940



Zielgruppe: Architekten, Ingenieure, Planer, Bauherren

Lernziel: Die Teilnehmer lernen die Möglichkeiten für dezentrale und autarke Haustechniken in einem Strohballenhaus kennen.

Inhalt: Komposttoiletten, Klärteichanlagen, extensives Gründach, Regenwasseranlagen, Naturkeller, Biomeiler (Kompostheizung), Photovoltaik

Im Zuge der EnEV werden immer striktere Einsparwerte vorgegeben. Dieser Kurs soll dazu anregen, dass Energieeinsparung nichts mit WDVS zu tun haben muss und gibt faszinierende Möglichkeiten an mit wenig Technik ein vollwertiges Ein-, Zweifamilienhaus zu bauen welches Wohngesundheit, Autokratie und Nachhaltigkeit als festes Fundament anzeigen kann.
Einhergehend mit einer anderen Philosophie des Häuserbauens, wie z.B. dem Selbstbauen unter Anleitung, oder der Mitmachbaustelle.



| 12.02.18