Die Community

Tausende Mitglieder bilden hier eine Gemeinschaft, deren Ziel die Erhaltung alter Bausubstanz ist. Welcher private oder berufliche Hintergrund auch immer Sie hierher geführt hat, wir würden uns freuen, wenn Sie Teil dieser Community werden! Die Mitgliedschaft ist kostenlos und erlaubt es Ihnen, viele zusätzliche Funktionen der Plattform zu nutzen.

Bilder laden

Laden Sie Bilder auf Fachwerk.de und zeigen Sie uns, wie schön Sie wohnen - oder mal wohnen wollen. Wie sieht Ihr Traumhaus jetzt aus? Wie sah es früher aus? Teilen Sie Ihre Erfolge mit uns!

Diskutieren

Gemeinsam im Forum den richtigen Weg für Ihre Probleme zu finden, ist eine der Stärken dieser Community - auch wenn es manchmal hitzig zu geht. Fragen Sie, oder helfen Sie anderen mit Ihren Erfahrungen.

Eine lange Strecke

Viele Mitglieder kamen, als sie ein Haus suchten. Fragten, als sie es fanden. Suchten Hilfe, als sie es hatten und blieben, als sie es bezogen.

Die fördernde Mitgliedschaft

Die fördernde Mitgliedschaft ist lediglich eine freiwillige Erhöhung des Mitgliedsstatus. Mit der fördernden Mitgliedschaft verpflichten Sie sich zu nichts, Sie zeigen lediglich, dass auch Sie nichts geschenkt bekommen möchten und Ihren Obolus zu den Betriebskosten beisteuern.

Fördernde Mitglieder unterstützen Fachwerk.de freiwillig durch:

1. Kauf von Büchern bevorzugt über Fachwerk.de

Fachwerk.de hat eine Vertriebspartnerschaft mit Amazon geschlossen. Das heißt, wenn Sie über einen der Buchlinks zu Amazon wechseln, erhält Fachwerk.de ein geringe Provision. Aber, steter Tropfen höhlt den Stein und zumindest einen Teil der Kosten, kann damit gedeckt werden. Es wäre also schön, wenn Sie ein Buch oder sonstige Artikel online erwerben möchten, diese über Fachwerk.de zu bestellen.

2. Eine freiwillige Spende

Statt Mitgliedsbeiträge möchte Fachwerk.de Sie bitten, zur Rettung von Denkmälern beizutragen:

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Denkmale in Not
Unsere Stiftung ist über jede einzelne Spende froh, die unmittelbar in die Rettung eines Denkmals fließen kann. Viele historische Bauten und Stätten benötigen schnelle und unbürokratische Hilfe. Sei es, weil ein Dach oder ein Kirchturm nach jahrzehntelanger Vernachlässigung akut einsturzgefährdet ist oder weil ein Gebäude zum Beispiel durch Hochwasser beschädigt wurde. Durch die Kürzungen der öffentlichen und kirchlichen Kassen spitzt sich die Situation für viele kostbare historische Zeugnisse dramatisch zu. Mit ihren Fördermaßnahmen unterstützt die Stiftung denkmalpflegerische Maßnahmen an historischen Bauten, die vom Verfall bedroht sind und ohne ihre Hilfe nicht erhalten und instand gesetzt werden könnten. Hier gibt es mehr Informationen: Denkmale in Not

Wie werde ich förderndes Mitglied?

Ganz einfach! Rufen Sie die Änderungsmaske für Ihre Profildaten auf und wechseln Sie den Mitgliedstyp von "einfach" auf "fördernd". Der Rest ist, wie gesagt, Ehrensache.

Als Betreiber von Fachwerk.de möchte ich mich bei allen fördernden Mitgliedern bedanken.

Hartmut Stöpler