Meurer NATÜRLICHES BAUEN GmbH

angelegt am: 15.02.02 / 56152x angezeigt

Telefon: 02 61/3 10 69
Telefax: 02 61/3 10 70
EMail: gerd.meurer@wandheizung.de
Homepage: www.lehmbau.com

Social Networks:Meurer NATÜRLICHES BAUEN GmbH auf Facebook

Gerd Meurer, Sachverständiger für Lehmbau


Robert-Bosch-Str. 1-7
DE-56070 Koblenz

Spezialisten für Lehmbaustoffe, Dämmstofftechnik Wandheizungen und Naturfarben

Die Firma Gerd Meurer NATÜRLICHES BAUEN in Koblenz verfügt über jahrelange Erfahrung in der Sanierung von Fachwerkhäusern mit Lehmbaustoffen und anderen ökologischen Baustoffen. Besuchen Sie unsere Büro- und Ausstellungsräume in barocken Floßherrenhaus in Koblenz direkt am Rhein. Wir bieten Ihnen Lehmbaustoffe, Lehmfarben, farbige Lehmputze, ökologische Dämmstoffe, Wandheizungssysteme und vieles mehr. Firmengründer Gerd Meurer, 2-facher Träger des Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege im Lehmbauerhandwerk 1999 und 2010, berät Sie kompetent. Seit Mai 2010 öffentlich bestellter und vereidigter Gutachter HWK für Lehmbau.

Die aktuellesten Bilder

Ja wir haben
Sorry aber
Es werden hier Meinungen abgebeldet.
Hallo Doc,
Der Hausschwamm ist natürliche ein Problem
Seit wann wird zahngespachtelt?

Die aktuellesten Fragen

Hallo,

26.09.2016 | Anzahl Kommentare: 2 | 213 x angezeigt

Hallo,

09.04.2015 | Anzahl Kommentare: 2 | 434 x angezeigt

Die aktuellesten Kommentare

Ich als Sachverständiger im Lehmbau

17.10.2017 | Lehmwand im Nassbereich wird durch Sumpfkalk zur wasserabweisenden Oberfläche?

Wenn eine Temperierung

17.10.2017 | Temperierung/Großeschmidt bei dünnen Schlackewänden

Jemand fragen der sich

16.10.2017 | Möglicher Kauf Fachwerk

Die aktuellsten Gästebucheinträge

Hallo Gerd,
wie recht du doch hast!

FG Udo

LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 16.05.17

Hallo Gerd,
du bist online.
Ich möchte dich gern mal anrufen, aber der AB empfängt mich stetig mit deinen Öffnungszeiten.

FG Udo

LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 07.09.16

Hallo Herr Meurer,
ich habe gerade Ihren Beitrag zum Thema Holzboden im Bad (vom 06.07.10 ist schon bisschen her :D ) gelesen, aber seitdem spiele ich auch mit dem Gedanken in mein Bad einen Holzboden einzubauen, mein Haus ist zwar kein Fachwerkhaus aber ein Siedlungshäusschen von 1945.. und natürlcih mit der altbewährten Holzbalkendecke mit Fehlboden... Haben Sie für mich ein paar Tips auf die ich beim Einbau des Fußbodens achten sollte??
Vielen Dank schonmal und viele Grüße

Andi Koch

Es gibt nichts gutes - außer man tut es
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 05.07.16

Hallo Herr Meurer
Findet Ihr Kurs am 13. oder 19.09.2014 statt?
Vielen Dank und Grüsse
Nicole Frei

Was brauchst Du heute, damit es Dir gut geht?
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 27.07.14

moin Gerd,
noch da? dachte Du entspannst schon...
Bin nach dem Absturz mal wieder hier und am umsehen, was so los ist und finde das hier:http://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/image/a/showForum/217790$.cfm
Gehts noch? frag ich mich da, lieber Malermeister, bleib doch besser bei Deinen Leisten...
LG Alexander

Das Geringe bedarf da oft mehr des Schutzes als das Bedeutende
Mitglied der Fachwerk.de Community
Denk Mal, Fachbetrieb für Restaurierung und Altbau | | 11.12.13