Dritte Haut® Architekten

angelegt am: 12.08.02 / 16196x angezeigt

Telefon: 030-6409-1744
Telefax: 030-6409-4469
EMail: garkisch@dritte-haut.de
Homepage: www.dritte-haut.de

Peter Garkisch (Architekt, Dipl.-Ing.)


Bölschestraße 18
DE-12587 Berlin

... für ein Gebäude mit Seele.

Sanierung historischer Gebäude, Bauen im Bestand, Nutzungskonzepte und Bauschadensgutachten, Aufstockung und Kernsanierung. Neubau mit Holz und Planungen im Holz- und Lehmbau mit bauklimatischem Hintergrund, Japanerfahrung. Beratung,Planung sowie Bauleitung vor allem in den neuen Bundesländern. Junges Büro mit Anspruch auf identitätsstiftende Gestaltungen und materialbewußte Hochbauplanung.

Die aktuellesten Bilder

Das sind Fenster
zwischen Fledermaus und Hecht
Schwelle

Die aktuellesten Kommentare

etwas weit

12.03.2012 | In bestehende Gewerbehalle aus 120mm Sandwich Panelen auch Wohnraum einbauen möglich?

Haus in Haus

28.10.2011 | Scheunenausbau zum Künstleratelier

nein

02.08.2010 | 3-Fach verglaste Fenster bei ungedämmtem Haus sinnvoll???

Die aktuellsten Gästebucheinträge

Moin Peter,
es ist immer etwas mit dabei und sicherlich auch wieder eine etwas erweiteretes Aktionsfeld hier.
FG Udo

LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 18.09.17

Hallo,

fahrt Ihr wieder zu einer Messe? Ich habe von der Messe jetzt noch so viele Flyer übrig, die nächstes Jahr, wegen der Daten, alt sind. Ich würde Euch gerne Flyer und als Danke Geld dafür geben, wenn Ihr diese auslegt.

Gruß
Beatrice

Biete Lehmbaukurse, auch bei Ihnen
Mitglied der Fachwerk.de Community
lehmbaukurse.de | | 29.02.12

Grüße von Uwe Wirthwein.
Würde sich mal über eine Wiederaufnahme eines Kontaktes freuen.
Stampflehmseminar war fantastisch und Du hättest da gut mit hineingepasst.
GGrüße (noch aus dedm hohen Norden)
Udo

LEHM - natur am bau
Mitglied der Fachwerk.de Community
LehmHandWerk Udo Mühle | | 14.06.10

Hallo Peter,
danke der Nachfrage. Die Antwort lautet: schon!
Wochenlang den Powerknopf gedrückt, jetzt ist gerade wieder etwas ruhiger. Ein Büroumzug steht kurz bevor- aber die Handwerker sind in den zu sanierenden Räumen wie immer zu langsam.
Im März war ich beruflich in Vietnam. Dort wird ein Teepavillon im traditionellen Stil gefertigt, den ich im August in Leipzig aufzubauen habe. Es gab jetzt schon u. a. Holzschutzuntersuchungen an Rathäusern in Sachsen-Anhalt und Baden-Würtemberg und die Planung für eine anthroposphisch verbogene Fluchttreppe in München. Hohe wirtschaftliche Erträge werden durch Enthusiasmus und Perfektionslust möglichst auf ein Minimum reduziert. Alles wie immer. ;-)
Und selbst?

planen + bauen mit holz
Mitglied der Fachwerk.de Community
Malangeri - planen + bauen mit holz | | 09.06.10

Guten Tag! Habe hier in einem alten Beitrag aus 2004/2005 von Ihnen die Empfehlung für Lewisplatten zur Sanierung von Holzbalkendecken bzw Aufbringung von Fliesen gefunden. Gilt diese Empfehlung von Ihnen auch heute noch? Oder gibt es da zwischenzeitlich erfahrungsbedingte eine andere Empfehlung oder eine neu hinzugekommenes besseres System? Bei mir geht es um eine Küche, die Schaffung eines Fliesenbodens auf Holzbalkendecke mit Dielung!
Freundliche Grüße aus Ostwestfalen!

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 18.09.09