carmen riedl

angelegt am: 25.01.08 / 18827x angezeigt

avanti dilettanti !

......im fünften Baujahr der Sanierung eines denkmalgeschützten Fachwerkhauses, der baldigen Fertigstellung hoffnungsfroh entgegenfiebernd...... mehr brauch´ ich nicht zu sagen, oder? .....ich korrigiere: seit mai 09 im sechsten.............. und seit 2012 endlich fertig - auch mit den Nerven - und um zahlreiche Erfahrungen jedweder Art reicher.

Die aktuellesten Bilder

multifunktionaler
recycling
ein etwas anderes
allen, die grad voll in fahrt sind....

Die aktuellesten Fragen

abdichtung

29.03.2011 | Anzahl Kommentare: 11 | 3139 x angezeigt

hätte da wieder eine frage,

27.01.2010 | Anzahl Kommentare: 27 | 8082 x angezeigt

Die aktuellesten Kommentare

Schließe mich

01.09.2013 | Meldung aus dem Maschinenraum

Und was nicht

18.08.2013 | Bald ist es soweit und das neue Forum geht online

Tieffrequenter Schall

16.08.2013 | Schallschutzfenster - Traktorenlärm?

Die aktuellsten Gästebucheinträge

Hey du :-),
wieder da ?

lG Thomas

Es gibt Wichtigeres im Leben,als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Mitglied der Fachwerk.de Community
Malermeister | | 19.08.13

Hallo Carmen,

ich habe das Buch nun über einen Händler für Euro 50 ausfindig gemacht und bestellt. Wenn man ein bisschen länger rumschaut, dann bekommt man das Buch auch noch zu einem annehmbaren Preis.
Dennoch ganz lieben Dank an Dich.

Tschüss
Steffen

hab keines
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 28.02.13

Hallo Carmen,

danke das Du Dich gemeldet hast. Gestern ist eines für 54,- bei ebay rausgegangen. Leider habe ich nicht mit solchen Preisen gerechnet. Schreib mir doch bitte, was Du für Deines möchtest.
Tschüss
Steffen

hab keines
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 28.02.13

Hallo Carmen, danke für die Post-
Hast Du die Platten hundertmal hin-und her getragen bis das Bild stimmt oder vorher einen Verlegeplan skizziert? Man könnte jede fotografieren und dann eine digitale Collage konstruieren - aber das wird ja meist nichts im EIfer der Arbeit. Wir waren gerade im Wendland - an der Elbe, da gibt es wunderschöne Backstein Gebäude- auch Fachwerk. Der absolute Wahnsinn war die Innenneugestaltung (1990iger Jahre) der Fachwerkkirche in Tripkau.
Habe paar Bilder eingestellt.

beste Grüße aus MIttelthüringen

BIrger

wasses alles gibt!
Mitglied der Fachwerk.de Community
Werkstatt Birger Jesch | | 31.08.12

Hallo Carmen, Danke für das Foto mit dem Mosaik aus Münchner Gehwegklinkern. Es zeigt eine
ausgeführte schöne Gestaltungsidee. Bei einer größeren belegten Fläche sieht das bestimmt sehr gut aus. Thomas Lingl hat mir im Frühling zwei Kisten Musterwalzen geschenkt. Die probiere ich gerade mit einem geborgten 20cm Rollapparat aus. Zwischen Rokkoko Stil und Op-Art Motiven.
Die hat zwar nix mit Fachwerk häusern zu tun, denn es sind eher die städtischen Motive für höhere Räume.
Aber auf dem Land hielt sich die Rollstempeltechnik: in Thüringen und auch in Schwaben
bis noch weit die1980iger Jahre. mit Grüßen
aus der Werkstatt - Birger Jesch

wasses alles gibt!
Mitglied der Fachwerk.de Community
Werkstatt Birger Jesch | | 04.08.12