Die Community

Tausende Mitglieder bilden hier eine Gemeinschaft, deren Ziel die Erhaltung alter Bausubstanz ist. Welcher private oder berufliche Hintergrund auch immer Sie hierher geführt hat, wir würden uns freuen, wenn Sie Teil dieser Community werden! Die Mitgliedschaft ist kostenlos und erlaubt es Ihnen, viele zusätzliche Funktionen der Plattform zu nutzen.

Bilder laden

Laden Sie Bilder auf Fachwerk.de und zeigen Sie uns, wie schön Sie wohnen - oder mal wohnen wollen. Wie sieht Ihr Traumhaus jetzt aus? Wie sah es früher aus? Teilen Sie Ihre Erfolge mit uns!

Diskutieren

Gemeinsam im Forum den richtigen Weg für Ihre Probleme zu finden, ist eine der Stärken dieser Community - auch wenn es manchmal hitzig zu geht. Fragen Sie, oder helfen Sie anderen mit Ihren Erfahrungen.

Eine lange Strecke

Viele Mitglieder kamen, als sie ein Haus suchten. Fragten, als sie es fanden. Suchten Hilfe, als sie es hatten und blieben, als sie es bezogen.

Was ist die Fachwerk.de-Community?

"Verschwunden ist die Eigenart der früheren Zeit, verschwunden sind die malerischen Städtebilder - jetzt gleicht eine Strasse fast völlig der anderen, überall trifft man dieselben Schmuckformen an, dieselben Gesimse, dieselben Bekrönungen, dieselben Thür- und Fenster- umrahmungen! Stein und Eisen sind jetzt an Stelle des Holzes getreten, und der warme Ton des Holzes hat den kälteren, lebloseren Steinfarben weichen müssen."

Wilhelm Fiedler schrieb dies 1903 in seinem Buch "Das Fachwerkhaus". 1903! Erstaunlich nicht?

Fachwerk.de kann den Lauf der Zeit nicht aufhalten, aber die Community versucht, den Bestand an Fachwerkhäusern und anderen historischen Gebäuden zu bewahren. Hilfreich soll das Forum bei Fragen sein, informativ der Bildbereich und vertrauensvoll der Marktplatz.

Die Fachwerk.de-Community ist eine Gemeinschaft von Menschen, die mit Fachwerkhäusern mehr verbindet, als nur ein begeisterter Stadtbummel in einer schönen Fachwerkstadt. Die Mitglieder leben in Fachwerkhäusern oder helfen, diese Bauweise zu erhalten. Sie haben beruflich mit Fachwerkhäusern zu tun oder interessieren sich für die alten Handwerkstechniken und retten diese in unsere Zeit hinein.

Diese Webseite bietet den Mitgliedern der Community die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen, Fragen an Fachleute zu stellen, Handwerker und Firmen kennenzulernen, die wissen, wie alte Bausubstanz sinnvoll mit alten und neuen Techniken zu erhalten sind, und - auch das soll nicht zu kurz kommen - ein wenig Spaß zu haben, zu lernen und zu begeistern.

Die Community setzt sich aus privaten und gewerblichen Mitgliedern zusammen. Auch Behörden und Vereine haben sich bereits angeschlossen. Die Mitglieder kommen aus Deutschland, Östereich, Schweiz, Frankreich, Polen, Brasilien, ...