Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Bodenkonstruktion Gewölbedecke

14.08.2022 Wien1910 | 0 27
Bodenkonstruktion GewölbedeckeLiebe Community!

Wir sind eine junge Familie, sie sich einen Traum erfüllt hat und eine Haushälfte in Wien (Bj. 1910) gekauft hat.

weiter lesen ..

Dreikantkeisten

14.08.2022 Marga | 0 32
DreikantkeistenIm vorigen Sommer wurde unser Fachwerkhaus errichtet. Die Ausfachung mit Olfry Antik und Muschelkalk wobei Dreikantkeisten aus Eiche mit Edelstahlschrauben verwendet wurden. Nach der Austrocknung wie erwartet Risse, aber auch Lücken, da die Dreikantleisten zT. aus den Eichenbalken abgerissen wurden. Wer kennt dieses Problem? Nun Fugen ausfräsen und neuverfugen. Wie hätte das verhindert werden können? Trocknung über den Winter abwarten und dann erst ausfachen war keine Option.
Bin gespannt, ob dies auch anderen so ging.
weiter lesen ..

Bundes-Immissionsschutzverordnung und alte Öfen

11.08.2022 Doreen | 5 224
Bundes-Immissionsschutzverordnung und alte ÖfenHallo!

Ich habe letztes Jahr ein altes Haus in Sachsen-Anhalt gekauft.
Dieses stand lange Zeit leer und wurde zuvor ausschließlich mit Holz/Kohle-Öfen beheizt.
Ich würde das gern weiterhin mit Holz heizen und später eventuell mit Solarenergie kombinieren.
Im Haus gibt es noch drei erhaltenswerte schöne Kaminöfen. Der Rest der Öfen ist nicht mehr vorhanden oder Schrott.

Ein Nachbar ist Ofenbauer und hat Öfen und Schornsteine bereits begutachtet.
Es gibt im Haus drei Schornsteine, wovon einer zweizügig ist. Wir sind uns darin einig, zunächst den zweizügigen Schornstein zu sanieren und in einem Zug davon ein neues Edelstahlrohr zu verlegen. Dies allein wird mich inklusive Arbeitsleistung vermutlich schon 1.200-1.300 € kosten.
An diesem Zug/Rohr befände sich dann auch der hier abgebildete Kaminofen im 1. OG. Dieser liegt in dem Bereich, den ich mir zuerst wohnlich herrichten möchte und ist auch der einzige noch vorhandene Ofen in diesem Bereich (3 Räume plus Badezimmer).

Jetzt meint der Nachbar aber, dieser Ofen dürfe nach BImSchV nicht mehr betrieben werden bzw. müsse grundlegend saniert werden. Dafür müsse der Kaminofen komplett abgebaut und neu wieder zusammengebaut werden. Für diesen Preis könne ich mir gleich einen neuen Ofen kaufen.

Nun sind durch die Gaskrise die Preise für Öfen momentan aber massiv gestiegen bzw. viele Öfen gar nicht mehr erhältlich. Allein für das neue Schornsteinrohr muss ich jetzt 50 % mehr bezahlen als noch vor 3 Monaten.
Zudem fände ich es eigentlich schön, den alten Kaminofen zu erhalten und weiter zu nutzen.
Auch habe ich gelesen, dass es Ausnahmeregelungen für Herde, Badeöfen, Kachelöfen und Feuerstätten gibt, die nur für einen kurzen Zeitraum – bis 3 Monate – am selben Ort betrieben werden.
Da ich das Haus noch nicht bewohne und nur immer für ein paar Tage im Monat für Sanierungsarbeiten vor Ort bin und im Winter eigentlich nie länger als drei Tage im Monat - würde dann nicht diese Ausnahmeregelung für mich greifen?
https://kaminofenheizen.de/bimschv/1-bimschv-2020-das-muss-der-betreiber-von-oefen-und-kamine-wissen/
Der Nachbar jedoch meint, es gäbe keine Ausnahmeregelungen und der Kaminofen dürfe nicht mehr benutzt werden.

Wie sind eure Erfahrung mit der Bundes-Immissionsschutzverordnung und euren alten Öfen?

Der zuständige Bezirksschornsteinfeger ist im Übrigen gerade in Rente gegangen und es ist noch unklar, wer als Nachfolge kommt.

Besten Dank für eure Erfahrungen!
Doreen
weiter lesen ..

Gefache fachgerecht ausbessern

11.08.2022 Nico | 3 162
Gefache fachgerecht ausbessernHallo Zusammen,

als stiller Leser und nun Verfasser eines ersten Beitrages möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Nico und besitze ein Fachwerkhaus, welches ich in den vergangenen Jahren erfolgreich saniert habe. Viele Bausünden der Vorbesitzer wurden beseitigt. Fachwerk wurde freigelegt und Innenwändeände mit Wandheizung und Lehmputz erneuert. Vom Ergebnis bin ich begeistert und nun wird zuletzt die Aussenfasse erneuert.

weiter lesen ..

Aufdachrinne Liegerinne

11.08.2022 Patrick | 3 155
Hallo Liebe Community,
Ich möchte gern auf ein Bieberschwanzziegel Dach eine Liegerinne oder Aufdachrinne montieren.
Einfach weil ich es optisch sehr passend finde und Platzsparender zur Grunstücksgrenze zum Nachbarn… ;)

weiter lesen ..

Kann ich auf einer mit Gräfix 61 (zementfreier Kalkputz) verputzten Wand Steingutfliesen anbringen?

10.08.2022 Schaukelpferd | 3 139
Unsere Küche wurde vor Jahren maschinell mit Gräfix 61 verputzt und mit Gräfix 61 fein darüber versehen. Weil ich mir damals die Fliesen für die Küche finanziell nicht leisten konnte, habe ich die Küche erstmal mit Volvox Lehmfarbe gestrichen. Diese habe ich nun versucht, an einer Stelle zu entfernen, was aber nur mit Schmirgelpapier geht, weil sie waschfest ist und sehr fest sitzt. Die ganze Farbe muss aber sicher runter , nicht wahr? Jetzt habe ich in einem Forumsbeitrag gelesen, dass man nur auf zementhaltigem Kalkputz fliesen sollte. Kann man auf dem Grafix 61 Steingutfliesen (13cm x 13cm) in einer Höhe von 1,77m anbringen und wenn ja, mit welchem Fliesenkleber und mit welcher Untergrundvorbehandlung?
Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Hilfe.
weiter lesen ..

Fußboden Aufbau

09.08.2022 Mr Mr | 4 135
Moin, wir sanieren zurzeit ein Haus von 1954. Kein Fachwerk.
Meine erste Frage bezieht sich auf die Holzbalkendecke. Aktueller Aufbau
1. Dielen
2. Lehm/Stroh
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Kann ich auf einer mit Gräfix 61 (zementfreier Kalkputz) verputzten Wand Steingutfliesen anbringen?
13-Aug-22 Olaf Bernhardt
prinzipell

sollte man immer im System bleiben, ...

Fußboden Aufbau
13-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Steico flex ist ja für das ..

Sorry, das habe ich mißverstanden. ...

Kann ich auf einer mit Gräfix 61 (zementfreier Kalkputz) verputzten Wand Steingutfliesen anbringen?
13-Aug-22 Schaukelpferd
Danke

Vielen herzlichen Dank für Ihre ...

Fußboden Aufbau
13-Aug-22 Thommes
Steico flex ist ja für das ..

Von unten beschriebene dämmen zwischen ...

Fußboden Aufbau
13-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Fußboden Aufbau

Die "Steico flex"- Matten sind viel zu ...

Kann ich auf einer mit Gräfix 61 (zementfreier Kalkputz) verputzten Wand Steingutfliesen anbringen?
12-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Fliesen auf Kalkputz

Die "Fliesenleger-Norm" gibt klar vor: ...

Aufdachrinne Liegerinne
12-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Traufe mit Blech verdeckt

"..... nur wurde da immer ab dort wo ...

Gefache fachgerecht ausbessern
12-Aug-22 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Putzränder angleichen

"Um keine Übergänge zu erhalten würden ...

Gefache fachgerecht ausbessern
12-Aug-22 Nico
Vielen Dank für

die ausführliche Beschreibung der ...

Aufdachrinne Liegerinne
12-Aug-22 Patrick
Es geht nur

Um ein Carportdach. Hatte ich nicht ...

Rüsselkäfer / Grubenkäfer - Holzschädling Bestimmung-Webinar Auszug


Zu den Webinaren