Fachwerk.de - Das Forum für das Fachwerkhaus

Ratschlag benötigt?

Über die Suche (rechts oben) nichts gefunden? Na dann:

eine neue Frage stellen

Nur gucken?

Blättern Sie, suchen Sie oder nutzen Sie Übersicht.

Schlagwortindex

Forumsgalerie

Keine Helden- aber eine Ehrentafel für Vielhelfer

Forengalerie

Forenregeln?

Einfach, verständlich, notwendig.

Forumsregeln

Aktuelle Kommentare

Risse Wand und Fundamentbereich

Hallo
An unserem Haus sind Risse aufgetreten, die so wie es aussieht auch weiter wachsen. Es gilt die Ursache Festzustellen als auch die Schäden fachgerecht zu beseitigen.
Dazu benötige ich einen Sachverständigen der sich die Situation vor Ort anschaut und entsprechende Maßnahmen festlegt, kann mir jemand in meinem Bereich (Westthüringen, 99955 Mittelsömmern) Personen nennen empfehlen.
Ich habe als Verursacher den schönen Rosenbusch im Verdacht, aber ich habe keine Erfahrung mit solchen Problemen und bevor ich handele möchte ich mir Rat vom Fachmann holen. ... » alles lesen

Zwischendecke zum Dachgeschoß erneuern

folgender Sachverhalt:

Fachwerkhaus Bj. ca. 1800 hat sich zu einer Seite über den Unterzug gesenkt. Die einzelnen Deckenbalken selbst haben sich in der Mitte über die Jahre durchgebogen.
... » alles lesen

Holzplattenbauweise

Hallo zusammen,
Wir sind gerade kurz davor ein Haus aus dem Jahre 52 zu kaufen.
Es ist uns bewusst, dass wir einiges zu sanieren haben.
Eine Sache macht uns jedoch ein wenig Sorgen und das sind die Außenwände im Obergeschoss. Diese bestehen laut dem letzten Einschätzungsverzeichnis aus einer "Holzplattenbauweise mit doppelter Schalung"( innen Faserplatten und außen verputzt 11cm). ... » alles lesen

Fachwerk innen mit Climacell dämmen

Hallo,

ich habe eine Frage an die Experten hier im Forum.
Bei meinem Haus (unten Sandstein und ab Decke zum 1.OG Fachwerk) möchte ich das 1.OG dämmen. Da Denkmalschutz bleibt nur die Innendämmung.

Eigentlich hatte ich mich schon für die Variante mit 4cm dicken Holzfaserplatten und Lehmputz entschieden. Nun bin ich aber heute über das sog. Climacell gestolpert.
Link: http://www.climacell.de/climacell-inside-innendaemmung0.html

Jetzt meine Fragen:
1. Hat dies schon jemand verwendet in der Situation oben und wie sind die Erfahrungen?
2. Wie ist dies preislich zu sehen? teurer, billiger oder gleich wie die Holzfaserplatten-Lehmputz-Variante?
3. Kennt jemand einen empfehlenswerten Betrieb in der Rhein-Neckar-Ecke +100 km?

Vielen Dank im Voraus!

Viele Grüße


Max » alles lesen

Alte Gewölbedecke

Ich habe einen kleinen ebenerdigen Raum mit einer alten Gewölbedecke, die weiß gestrichen war und von der nun die Farbe abbröckelt. Frage: wie entferne ich diese alte Farbe und welche Farbe sollte ich zum Neuanstrich nehmen? Decke besteht drunter aus kleinen Ziegelsteinen.

Danke für Tipps und Ideen! » alles lesen

Fundament unter Schwelle neu Verfugen

Hallo zusammen,

da ich mich langsam mal mit dem Thema Fachwerkssanierung auseinandersetzen sollte, ist hier meine erste Frage hier im Forum.
... » alles lesen

gewölbedecke dämmen mit perlite und miwo

Ich plane einen neuen Fussbodenaufbau,unter der Dielung befindet sich eine Gewölbedecke von der Garage darunter, nun wollte ich alles neu dämmen mit Knauf isoself(Perlite) und 180 Miwo ,da der Abstand von Decke zur Dielung an der tiefsten stelle ca.30cm beträgt.Meine Frage nun ob das so geht und sich kostengünstig die bessere Wahl ist.? » alles lesen