Fachwerk.de - Das Forum für das Fachwerkhaus

Ratschlag benötigt?

Über die Suche (rechts oben) nichts gefunden? Na dann:

eine neue Frage stellen

Nur gucken?

Blättern Sie, suchen Sie oder nutzen Sie Übersicht.

Schlagwortindex

Forumsgalerie

Keine Helden- aber eine Ehrentafel für Vielhelfer

Forengalerie

Forenregeln?

Einfach, verständlich, notwendig.

Forumsregeln

Aktuelle Kommentare

Schwierige Entwässerungssituation Fachwerkhaus (Nachtrag)

Hallo liebe Leut, nach Kanalinspektion und Grabarbeit kam heraus, dass die alten Rohre wohl dicht genug sind und dass ab ca. Hauswand der Durchmesser sich verbreitert. Jetzt haben wir mal direkt an der Mauer den Spass mal freigelegt und hier liegt ein Steinzeugrohr im Aussendurchmesser von ca. 13 cm und einer Muffe von ca. 18 bis 20cm.
Ich häng mal Fotos an.

bezieht sich auf diesen Beitrag : ... » alles lesen

Kappendecke als Geschossdecke von oben dämmen

Hallo zusammen,

habe nun bereits einiges über das Thema gelesen, aber noch nicht das "Passende" gefunden. Deswegen hoffe ich auf eure Hilfe.
... » alles lesen

Fachwerkbalken im innenraum streichen!

Hallo zusammen! Wir sind das Wohnzimmer am renovieren! Es sind Balken zu sehen die sind mit Deckfarbe von Remmers gestrichen, wir wollten die selbe Farbe nehmen aber in heller streichen! Muss die alte Deckfarbe runter oder einfach drüber streichen? Wäre nett um antwort Danke schon mal!!! Gruss » alles lesen

Hallo alle zusammen.
Wir bewohnen ein Holzständerwerk/Beton Haus aus dem Jahr 1957. Wir haben die Holzdeckenverkleidung entfernt und einen Brockenausbau vorgenonnem. Jetzt stellen wir fest, dass der HolzBoden schwingt und die Decken knacken. Das knacken zieht sich über 2 Räume. Mal mehr mal weniger. Bei Wind verstärkt es sich. Woran kann es liegen? Vielen Dank Anja » alles lesen

Wie verhält sich der Schallschutz bei durchlaufenden Holzbalken?

Hallo, da wir gerade unser Dachgeschoss ausbauen und in diesem zwei getrennte Wohnungen enstehen, stellt sich mir die Frage, wie wir hier den bestmöglichen Schallschutz realisieren können. Nach vielen Gesprächen haben wir uns nun für Knauf Diamantplatten entschieden für die Trennwand. Meine Sorge ist nun, dass diese Ihre Wirkung nicht entfalten können, da die Trennwand an zwei Punkten von ca. 10 cm starken Holzbalken druchstoßen werden. DIese Balken gehören zum Sprengwerk des Dachgeschosses, welches komplett sichtbar bleibt. DIe Balken zu entfernen ist statisch gesehen nicht möglich. Wird sich der Schall an der Wand den schwächsten Punkt suchen, und an den Balken entlang durch die Wand tragen lassen? Die Trennwand wir übrigens durch zwei Profilschienen, gedämmt und beidseitig doppelt beplankt gestellt. Vielen Dank für hilfreiche Antworten. » alles lesen

historischer/ökologischer Leim für Außenbereich

Hallo an Alle,
weiß jemand von euch was für einen Klebstoff man im Außenbereich einer Fachwerksanierung (Eiche) verwenden kann. Er sollte historisch bzw. ökologisch sein. Es geht um das Einkleben von Spanen etc.
Für Tipps und Bezugsmöglichkeiten wäre ich dankbar. » alles lesen

Kalkfarbe auf Gipsputz ?

Hallo und guten Morgen,
ich habe viel im Internet gelesen, komme jedoch nicht klar. Wir haben ein Haus aus den 70er Jahren und renovieren dies.
Die Tapeten wurden entfernt und ein Gipsputz ist jetzt sichtbar. Da wir im Bad und im Schlafraum einen Schimmelbefall haben, stellt sich nun die Frage, wie wir hier vorgehen können. Ein Gipsputz ist prinzipiell sehr gut, daher jetzt die Frage:
... » alles lesen