großer Carport - Welche Balkendimensionen

Hallo,
ich möchte ein größeres Pultdach (ähnlich Carport) errichten und habe Unsicherheiten bei den Dimensionen. Die Grundfläche beträgt 10m x 9,5m, Dachneigung ca.10 Grad. Ich bin eher der stabil-bauende Ex-Zimmerer. Die Säulen 16/16 und Kopfbänder 16/16 möchte ich alle zapfen. Die Dachsparren (9,5m) sollen auf vier Pfetten aus BSH 16/28 liegen, Der Abstand zwischen den Pfetten wird also ca. 3m betragen, Die Pfetten bekommen je Außenseite eine Säule mit Kopfband und eine außermittige Säule mit KB bei 4m. Das heißt, knapp 6m hängen (abgesehen von den Kopfbändern) relativ frei. Hier soll nichts durchhängen!!
Sind meine Vorstellungen zu den Holz-Dimensionen OK?
Hier nochmal alles:
Säulen und KB aus KVH: 16/16
Pfetten BSH: 16/28
Sparren KVH: 8/20 (lichtes Maß ca.65cm)
Dachschalung aus OSB Platte oder alternativ 21mm Fasebretter
Den Dachbelag bespreche ich noch mit meinem Dachdecker. Entweder diese verschweißbare Folie oder Schweißbahnaufbau (V13 + V60?? + beschieferte Bahn.)

Ich hoffe, mir kann jemand hilfreiche Tipps geben.
VG
bigwooder

Wenn du

einen suchst, der dir das AUSRECHNET, musst du nach einem Statiker schauen, oder einem Zimmermeister. Grob könnte das so passen.
Bei der Dachdichtung reichen 1. und 2. Lage.
Den Bauantrag für so ein untergeordnetes Bauteil kann evtl. sogar ein Zimmermeister einreichen. Bei uns hier geht das zumindest.

Danke dir

Für den Ratschlag. Werd mich an einen bekannten Zimmerermeister wenden. Möcht‘s nur gern im Herbst noch abbinden und ziemlich zeitnah stellen. Mal schauen,wie lange alles dauert.