Dekckendämmung - Hanf oder Seegras?

Moin!

Ich muss spätestens nächstes Frühjahr die alte Dämmung aus der Zwischendecke meines Fachwerkhauses entfernen, da sich der Marder und anderes dort breitgemacht und die Steinwolle wenn nicht zerrissen, dann zumindest zugekotet haben.

Wir reden hier immerhin von 225qm Fläche. Der Zwischenraum bietet über einen Meter Platz, aber ich kalkuliere momentan mit 40cm Dämmung.
Vom Nachbarn wurde mir Seegras empfohlen, von dem ich bisher in dieser Anwendung nie hörte, aber die Internetrecherche klingt vielversprechend und darüber hinaus behauptet der Nachbar das Mäuseproblem damit gelöst zu haben. Aus irgendeinem Grund stehen sie ganz und gar nicht auf das Zeug. Vielleicht das Salz?

Gegenüberstellend steht Hanf, das inzwischen viel eingesetzt wird und bei dem ich von einer gewissen Standardisierung profitiere. Seegras ist wohl relativ neu am Markt und bietet auch nicht so viele Speziallösungen wie Matten. Momentan muss man das lose Material in den Hohlraum stopfen/legen.

Preislich liegen Hanf und Seegras mit etwa 40€/qm bei 40cm Dicke exakt auf Augenhöhe und mir fällt die Entscheidung dadurch etwas schwer.
Soweit ich das sehe gibt mir Seegras Vorteile im Sommer, da es auch sehr gut Wärme dämmt und die Hoffnung, dass die lästigen Nager das Weite suchen. Auf der anderen Seite steht Hanf, das wie gesagt schon erprobt ist und gewisse Fertiglösungen bietet.

Zu guter Letzt wurde mir vom Zimmermann Isofloc empfohlen, aber da bin ich mir bei der Feuchtigkeitsresistenz sehr, sehr unsicher. Die Tiere werdens wohl auch eher genießen, als meiden.

Hat hier jemand damit Erfahrung, oder Tipps? Das würde mir sehr weiterhelfen. Danke!

Nagerresistente Dämmung

Schaumglas und mineralische Materialien wie Perlite uä sind völlig unempfindlich, jedoch teurer.

Zellulosedämmung wird aufgrund der Salze nicht bewohnt,
die Salzmenge ist sicher höher als bei Seegras.
Die Kosten sind etwa ähnlich wie deine Preise für andere Materialien, dafür geht’s viel schneller und du mußt allenfalls die Säcke in die Einblasmaschine füllen- je nach Maschine ist das in 1-2 Tagen erledigt.

Andreas Teich

Salze

In Holzfaserdämmung sind auch genügend Salze mit verarbeitet. Ich meine Borsalze...

Was

spricht gegen Seegras? Wird nicht weit von abgebaut.

Grüße aus Koblenz
Gerd

Jute Dammstoff

Jute  Dammstoff

Mein Tip Jute 100 der Fa. Thermo Natur Ab 01.01-31.03.2018 Top Aktion auf den Dammstoff (Achtung ich bin Händler und Verarbeiter)

Anbei ein Beispiel im Dachbereich....

Grüße Torsten