15.05.2019 - Aufgrund eines Servercrashs nur eingeschränkter Community-Betrieb möglich


TWINBY GbR Hering | Zalfen

Das älteste Haus der Jägervorstadt

TWINBY GbR Hering | Zalfen
Matthias Rauer
Hegelallee 18
DE-14467 Potsdam
0331-5825007
hegel18@kulturareale.de


Wir sind eine Eigentümergemeinschaft, die mit 4 Generationen eine alte Gärtnerei (Fachwerk zu ca. 30 % erhalten) von 1726 saniert hat und jetzt bewohnt.

Irrtum: Die Gärtnereien ließ Friedrich der Großen vor den Mauern seiner Städte anlegen, um die Versogung nachhaltig zu verbessern.
Wahr: Die dendrochronlogische Untersuchung ergab, dass die Balken des Hauses 1725 gefällt worden waren und nach Auskunft der Spezialistin auch im selben oder zumindest im darauf folgendem Jahr eingebaut worden waren, Damit wäre das Haus Wilheminisch, wenn es denn so war...



  


Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Verstehe ich den Aufbau richtig?

Verstehe ich den Aufbau richtig? Dielen Lagerhölzer Krauthöfer Heizsystem Beton oder anderer Estrich Hintergrund der Frage: Das verwendete Heizsystem ist für Laminat, Fliesen usw geeignet, es

Lieber Fragesteller,

Lieber Fragesteller, alles Organische kann als Grundlage für organische Wesen dienen. An falscher Stelle eingebaute Platten mit organischem Material werden schimmeln, das merken Sie viele Jahre nicht

Das Kernproblem ist der Taupunkt in der gesamten Konstruktion.

Das Kernproblem ist der Taupunkt in der gesamten Konstruktion. Bei der Verwendung von OSB- und Gipsplatten muss sicher gestellt sein, dass er sich nicht längere Zeit innerhalb dieser Platten befindet

Die entscheidende Frage ist: Was willst Du erreichen? Beste Wärmedämmung, preiswerter Bau bei guten Werten oder superglatte Wände egal was es kostet...

Die entscheidende Frage ist: Was willst Du erreichen? Beste Wärmedämmung, preiswerter Bau bei guten Werten oder superglatte Wände egal was es kostet... Schau Dir mal an, was die Fa. Gutex so bietet

Wenn du nicht barrierefrei bauen musst/willst, würde ich nur die Dusche erhöhen, als Podest. 15cm Estrich ist ne Menge... wie ist denn die Unterkonstruktion?

Wenn du nicht barrierefrei bauen musst/willst, würde ich nur die Dusche erhöhen, als Podest. 15cm Estrich ist ne Menge... wie ist denn die Unterkonstruktion? Auch gibt es kleinere Rinnen oder größe

Wie Oben erwänt, ohne Teilunbgsplan nach WEG kann niemand einen Keller oder ein Stockwerk besitzen. Nießbrauch oder Wohnungsrechte hat man früher eingetragen, aber die sind weniger sicher als ein Lebenslanger Mietvertrag mit z.B. €12,00/Jahr. Mietverträge überstehen zB eine Teilungsversteigerung, eingetragenes Wohnrecht nicht. Damit wäre ich auch bei der fast letzten Lösung, wenn alles versagt: Einer der Eigentümer(Mit-) kann eine Teilungsversteigerung beantragen, dann wird das Grundbuch von Amtswegen bereinigt. Bei der Versteigerung können Sie aber nicht mit Bankkredit als Hypothek arbeiten, da müssten Sie einen Zwischenkredit vorschalten. Und damit Sie nicht mehr bezahlen aus vereinbart, auch wenn es plötzlich Bieter gibt, die Ihren Kaufpreis überbieten, kann man eine Ausbietungsvereinbarung mit den Eigentümern treffern.

Wie Oben erwänt, ohne Teilunbgsplan nach WEG kann niemand einen Keller oder ein Stockwerk besitzen. Nießbrauch oder Wohnungsrechte hat man früher eingetragen, aber die sind weniger sicher als ein Lebe



Alle 98 Kommentare