Meisinger Ingenieurleistungen

so ursprünglich wie möglich, so zeitgemäß wie nötig

Meisinger Ingenieurleistungen
Annelie Meisinger
Schmiedegasse 21
DE-99444 Blankenhain OT Lengefeld
036459 - 40682
Fax: 036459 - 40683
meisinger@meisinger-ingenieurleistungen.de


Das Unternehmen Meisinger Ingenieurleistungen wurde zu Beginn des Jahres 1996 durch Frau Annelie Meisinger, Bauingenieurin (FH) mit Sitz in Erfurt gegründet.

Mitte des Jahres 1999 erfolgte der Umzug auf das ehemals elterliche, landwirtschaftlich genutzte Anwesen, einen sogenannten Drei-Seiten-Hof, im Ortsteil Lengefeld der Stadt Blankenhain, Kreis Weimarer Land in Thüringen.
Dort ist ein ehemaliges Stallgebäude zum neuen Bürodomizil um- und ausgebaut worden. Weiterhin wurden der Garten und der Hofraum neu gestaltet. Scheune und altes Wohnhaus harren noch der Sanierung.

Erbracht werden Ingenieurleistungen rund um Umwelt, Bau und Gebäudefürsorge. Hierzu zählen Beratung, Planung, Bauüberwachung und Projektsteuerung insbesondere in den Bereichen Neubau, Erweiterung, Ausbau, Umbau, Instandhaltung, Instandsetzung, Modernisierung, Sanierung und Rekonstruktion von Gebäuden. Tätig ist das Unternehmen jedoch u. a. auch in den Leistungsbereichen Gebäudetechnik, Abwasseranlagen, Freianlagen und Verkehrsanlagen.

Zu den Interessenschwerpunkten zählen das Planen und Bauen im Bestand, die verträgliche energetische Sanierung, die Verwendung von Naturbaustoffen sowie die Thematik Strahlungsheizung, wobei diesbezüglich in Anbetracht eigener positiver Erfahrungen Heizleisten im Fokus stehen.

Enge Kontakte werden zum Denkmalhof Gernewitz gepflegt, wo auch schon im Rahmen des Seminars "Energieeinsparung im Altbau - Möglichkeiten und Grenzen" zu den Themen "Arten der Wärmeerzeugung und ihre Kosten" sowie "Maßnahmen der Energieeinsparung und ihre Effizienz" referiert wurde.

Mitgewirkt haben wir auch im Rahmen der vom Denkmalhof Gernewitz durchgeführten Bedarfs- und Machbarkeitsstudie zur Einführung eines Dienstes in Thüringen nach dem Vorbild der "Monumentenwacht" in den Niederlanden, dem "Monumentendienst" in Niedersachsen und der "Denkmalwacht Brandenburg und Berlin", der auf eine regelmäßige Gebäudebetreuung und präventive Beratung für historische Gebäude, vor allem geschützte Denkmale, abgestellt sein soll.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 421 Kommentare