Elmar

Konsequent ist, wer auch einen Holzweg zu Ende geht.

Elmar


Da ich hier im Forum schon viel Interessantes gelesen habe, möchte auch ich meine Fragen offen zur Diskussion stellen. Unser Haus bedarf einer gründlichen Instandsetzung incl. Anpassung auf familientaugliche Raumgrößen.

Leider lese ich nur sehr selten, wie die ursprünglichen Probleme nach reger Diskussion und vielen fachmännischen Ratschlägen letztendlich in die Tat umgesetzt wurden.


Kurzbeschreibung von mir:

gelernter Elektriker; nun in der Sondermaschinenkonstruktion tätig.


Kurzbeschreibung (auszugsweise) unseres Objektes:

Baujahr: 1925
Keller: mit Bruchsteinen gemauert; nicht beheizt; gestampfter Erdboden; preussische Kappendecke
EG: Vollziegel-Bauweise; Innenmauern auf Holzbalken aufgemauert; Fensterlaibungen aus massivem Sandstein; Holzbalkendecke mit Lehmwickeln



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 3 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 14 Kommentare