Unwissende

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Unwissende


Wir sind 2 Menschen, 2 Hunde und 2 Pferde!
Bisher können wir leider nur mit unseren Hunden zusammen leben und müssen unsere Pferde einstallen.
Da wir uns als Familie sehen, soll sich das ändern!
Nun haben wir in Asbach(53567) ein Fachwerkhaus mit Nebengebäuden gefunden, dass schon mächtig in die Jahre gekommen ist, von der Scheune und den anderen Gebäuden ganz zu schweigen.
Ich bin ganz vernarrt in die Gegend und die Gebäude, habe viele Ideen und eine bißchen Ahnung, aber keinerlei Fachkenntnis.
Mein Mann findet Fachwerk zwar wunderbar, würde sich aber nie selbst an ein "pflegebedürftiges"
Objekt heran wagen.

Korrigiert mich bitte direkt, wenn ich mich irre:
Für mich fühlt es sich so an, als hätte ich es mit einem Lebewesen zu tun, dessen Natur ich erfassen und verinnerlichen muss, um es best möglich fördern und formen zu können.
Kein Gebäude könnte sich schöner in die Natur einfügen.
Mit der entsprechenden Pflege bleibt es mir dann für immer ein treuer Freund und gibt mir ein ganz eigenes Lebensgefühl.

Soviel zu uns/mir!
Verzeiht mir bitte, wenn ich vermeintlich dumme Fragen stelle, oder mich nicht community-like benehme, ich bin auf beiden Gebieten ein absoluter Frischling, aber bereit zu lernen.
Viele Dank! Bis demnächst!
Heike