Schäfer Heinrich

Tu anderen Gutes und Dir wird selbst Gutes widerfahren!

Schäfer Heinrich


Ich habe einen 4 Seiten Hof von 1860 erworben, in den Ich mein ganzes Herz und Kraft investieren möchte.



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 9 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Ich werde Ihren Link später einsehen, da ich gerade nicht dazu in der Lage bin, es mich aber dennoch interessiert.

Ich werde Ihren Link später einsehen, da ich gerade nicht dazu in der Lage bin, es mich aber dennoch interessiert. Ich meinte mit Fachwerk die Lehmbauvariante und am Giebel eine reine Ziegelwand,

udi reco ist bei Fachwerk nicht geeignet weil pro Platte 6 Befestigungspunkte für die Stellschrauben benötigt werden, das ist in den Gefachen nicht zu gewährleisten, da dort die Schrauben schlecht im Lehm halten. So zumindest die Aussage bei Unger. Und das Aufkleben kann ich nicht so recht nachvollziehen. ..die Flex is doch so locker, das hält doch nicht?!

udi reco ist bei Fachwerk nicht geeignet weil pro Platte 6 Befestigungspunkte für die Stellschrauben benötigt werden, das ist in den Gefachen nicht zu gewährleisten, da dort die Schrauben schlecht im

Es ist eine Innendämmung

Es ist eine Innendämmung

Steico Flex 8cm

Steico Flex 8cm Steico protect 4cm

was hier offensichtlich falsch angekommen ist....Ich habe eine Rauspunddielung als Tragboden, als Oberlage soll aber Großformatlaminat von Balterio....aber auch dafür wäre Ripal gut geeignet. Die Oberlage mit Dielen war lediglich ein Vorschlag von Herr Teich.

was hier offensichtlich falsch angekommen ist....Ich habe eine Rauspunddielung als Tragboden, als Oberlage soll aber Großformatlaminat von Balterio....aber auch dafür wäre Ripal gut geeignet. Die Ober

Ja,aber da hätte ich zum einen auch Bedenken wegen Ausgasungen...weil...sowas wie Teer?...im Wohnraum und dann auch noch Hitze von innen?!...ich weis nich so recht....und zweitens bringt mich das gleich wieder zu der Frage, auf die hier eigentlich noch garniemand eingegangen ist...unabhängig ob Gussasphalt,Styropor oder Estrichbeton...was ist mit Diffusion?...Wie gesagt würde ich mir auch Gedanken um die Balkenlage machen....oder warum spielt das hier scheinbar keine Rolle?

Ja,aber da hätte ich zum einen auch Bedenken wegen Ausgasungen...weil...sowas wie Teer?...im Wohnraum und dann auch noch Hitze von innen?!...ich weis nich so recht....und zweitens bringt mich das glei



Alle 25 Kommentare