nanolamina - Oberflächentechnik

...denn es gibt nichts, was keine Oberfläche hat.

nanolamina - Oberflächentechnik
Sebastian Wanitschka
Am Lungwitzbach 1
DE-08371 Glauchau
03763402339
Fax: 03763402341
info@nanolamina.de


Die nanolamina Unternehmensgruppe beschäftigt sich mit innovativen Lösungen und Produkten auf Basis der chemischen Nanotechnologie und Silikattechnologie. Den Grundstock bildet das inhabergeführte Ingenieur- und Sachverständigenbüro, welches moderne Anwendungen zur Oberflächenmodifikation bietet, Materialien für das Baugewerbe liefert und im Rahmen von projektorientierten Dienstleistungen in den jeweiligen Leistungsphasen die Möglichkeiten fachgerecht anwendet.

Sämtliche Materialien vereinen die Ansprüche nach Effektivität, Kosteneffizienz, Nachhaltigkeit und Werterhalt bei zeitgleicher Ressourceneinsparung und Umweltverträglichkeit. Dabei gliedern sich die branchenübergreifenden Einsatzbereiche in die folgenden Kategorien:

1. Aktive Beschichtungssysteme und Materialien mit dem Wirkprinzip der Photokatalyse zur Funktionalisierung von Oberflächen wie Desinfektion, Geruchsneutralisation, Luftreinigung, Selbstreinigung und UV-Schutz

2. Passive Beschichtungssysteme und Materialien mit dem Wirkprinzip der Selbstorganisation zur Funktionalisierung von Oberflächen wie antihaft, Korrosionsschutz und leicht zu reinigen

3. Werkstoffe auf Silikat- Hybrid- Basis als Korrosionsschutzsysteme und Konstruktionsmaterialien für Bauwerke und Bauteile durch hochbeständige und raumtemperaturhärtende Keramik.

Die schlanke Firmenstruktur mit internen und externen Kapazitäten im Forschungs- und Entwicklungsbereich ermöglicht es kundenspezifische Lösungen anzubieten und flexibel auf die jeweilige Marktanforderung zu reagieren.



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank