speismäd

Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung!

speismäd


Ich wohne mit meiner Familie in einem Teil eines alten Mühlenanwesens. Wir planen zur Zeit ein paar räumliche Veränderungen, im Zuge derer auch Renovierungsarbeiten anstehen. Das Motto heißt "Selbermachen", soweit möglich. Mein beruflicher Hintergrund ist kein handwerklicher, was ich immer mal wieder bedaure; ich genieße die Arbeit (obwohl sie auch mit Frust und Ärger einher gehen kann), das Entstehen von etwas Neuem. Wenn dann das ERgebnis sichtbar wird ist es einfach nur schön, dieses immer wieder zu betrachten.
Diesmal würde ich gerne auf das übliche Vorgehen "Verputzen-Ruhfaser-Dispersionsfarbe" verzichten und mich an Lehm und Kalkfarbe heranwagen. Habe dazu schon im Forum gestöbert und möchte nun meinen Plan für unser künftiges Schlafzimmer zur Diskussion stellen. Habe aussagekräftige Fotos der Wände gemacht, die ich gerne hochladen möchte.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 2 Kommentare