Melanie

Melanie


Wir haben ein wunderschönes Fachwerkhaus in Bonn gekauft - aber es macht uns auch einige Sorgen :-) deshalb sind wir sehr froh, dass es diese Community gibt :-)



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Ich finde es schon sinnvoll, das von einem Experten ansehen zu lassen ...

... und eine passgenaue Lösung zu finden. Keller sind ein sensibles Thema, eigentlich möchten wir da nicht lange "rumexperimentieren" ... und ob das unterm Strich billiger ist, ist auch die Frage :-)

Dankeschön ...

... da schauen wir mal rein ...

Danke ... es geht uns nicht um die 500 Euro ... wir brauchen einen Ansprechpartner, der sich genau um so eine Belüftung kümmert :-) haben überall rumgefragt, keiner weiß einen handwerker, der sowas macht ... haben einen installateur gefragt, stellte sich raus, der kennt sich zwar nicht so richtig gut aus mit belüftung solcher keller, würde uns aber gerne ein drainagesystem für 20.000 verkaufen ;-) also wären wir in der tat sehr dankbar für den namen einer firma oder eines handwerkers im rheinland, der so was (im optimalen fall: gut) macht :-) Danke ...

Danke ... es geht uns nicht um die 500 Euro ... wir brauchen einen Ansprechpartner, der sich genau um so eine Belüftung kümmert :-) haben überall rumgefragt, keiner weiß einen handwerker, der sowas ma

Herzlichen Dank für die Tipps! Ich glaube, wir gehen jetzt in der Tat mal als allererstes das Thema Belüftung an ... Welches Gewerk macht denn sowas? Den Keller analysieren und Luftfeuchtigkeit o.ä. messen und eine Belüftungslösung entwickeln? Kennt jemand vielleicht einen guten Fachmann aus dem Großraum köln und Umgebung? Wir hatten einen superguten Statiker beim Umbau, Jens Baltzer (sehr zu empfehlen im Übrigen), vielleicht kann der auch mit seinem Netzwerk weiterhelfen ... Herr Pickert, bei Ihnen melde ich mich auch noch mal ...

Herzlichen Dank für die Tipps! Ich glaube, wir gehen jetzt in der Tat mal als allererstes das Thema Belüftung an ... Welches Gewerk macht denn sowas? Den Keller analysieren und Luftfeuchtigkeit o.ä. m

Danke, lieber Herr Pickartz, wir wären an Ihrer Einschätzung zu einer Belüftungslösung sehr interessiert. Wir brauchen den Keller nicht, er ist auch sehr klein - er soll nur keinen Schaden anrichten. Wir haben einen Luftschacht zu unserem Innenhof hin, wahrscheinlich reicht das aber nicht aus. Wir haben das kleine Zimmer über dem Keller "aufgemacht" - Boden und Wände. Es gibt keine Schäden durch Feuchtigkeit. Bei der Wiederherstellung könnte aber auch Ihr Rat hilfreich sein. Vielleicht könnte man auch den Boden so gestalten, dass es für das Raumklima im Keller darunter zumindest nicht schädlich ist. Ich werde Sie die Tage mal kontaktieren ...

Danke, lieber Herr Pickartz, wir wären an Ihrer Einschätzung zu einer Belüftungslösung sehr interessiert. Wir brauchen den Keller nicht, er ist auch sehr klein - er soll nur keinen Schaden anrichten.



Alle 5 Kommentare