IF..

... kann ich noch gebrauchen ;)

IF..


Es war einmal ein Wunsch ... oder eher der Frust. ;) Viel Geld für Praxisräume (Naturheilpraxis Schwerpunkt Volksmedizin (Schamanismus) zu bezahlen und sie doch nie so zu haben, wir wir sie gerne hätten, die uns - in unserem hohen Alter - auf die Suchen nach einem Eigenheim führten.
Etwas Altes sollte es sein, das war von vorherein klar. Hübsches Fachwerk .... Großer BauernGarten ... alte Bäume wenn möglich .. ganz weit draußen aber gut erreichbar.

Hm.. nun scheint es doch was anders zu werden ... ein verschandeltes Ziegelhaus von 1900 direkt an einer Hauptstraße mit knapp 400qm und ich muss mich mit Fragen beschäftigen die mich nie zuvor interessiert haben:
Umnutzungsgenehmigung
Bauvoranfrage
Statik
Brandschutz
Dämmung ...

.. und das ganze bitte Ökologisch sinnvoll und günstig ... (widerspricht sich das?)

..... Hilfe..... ich werde mich wohl die nächsten Jahre in diesem Forum aufhalten ;)
.
.
.
.
Das Haus ist Baujahr ca. 1900. Ein Ziegelbau (Rotbrand) in Form eines Vierständer Hallenhauses.
In den 60er wurde es umgebaut, Stallfenster mit Glasbausteinen vermauert und mit einem weißen mineralischen Außenputz (ich hab den Namen von diesem typischen Putz vergessen) versehen.
Die Deele in der Mitte hat noch Fachwerk und den typischen Ziegelboden.
Ein Fachwerkbalken ist morsch .. an der Stelle war wohl mal ein Waschbecken oder ähnliches.. ist mit Zement und Ölfarbe zugekleistert.
Die restlichen Balken, Ständer und das Dach sind in Ordnung.
Die Ställe an den Seiten wollen wir zu Praxisräumen umbauen, mit der Deele als Seminarraum.







  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 4 Kommentare