Benny84

Benny84


Weil ich mehr über ein Fachwerkhaus wissen will, dass demnächst vielleicht mein Eigentum wird.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Danke erstmal für eure Tipps. Ich werde sehen, was machbar ist.

Danke erstmal für eure Tipps. Ich werde sehen, was machbar ist. lg

SO, jetzt habe ich Gewissheit.

SO, jetzt habe ich Gewissheit. Der AUfbau der Wand ist wie folgt: 24 cm Betonwand 2 cm Holz-SPanplatte 6 cm Styropor 2 cm Holzplatte Sollte ich diesen Aufbau ersetzen, z.B. durch Holzfaserpl

Das kann ich bisher nicht genau sagen, da sie Wand, naja sagen wir mal, zugekleistert ist. Ich vermute aber, dass es Beton ist. Das würde also bedeuten, dass ich die Decke gleich mitdämmen lassen müsste, oder?

Das kann ich bisher nicht genau sagen, da sie Wand, naja sagen wir mal, zugekleistert ist. Ich vermute aber, dass es Beton ist. Das würde also bedeuten, dass ich die Decke gleich mitdämmen lassen müss

So, Thema hat sich erledigt. Der Bullerjan ist knapp 18 Jahre alt und das Hitzeschutzblech ist durch. Ein Schornsteinfeger wird den sowieso nicht mehr abnehmen. Doch das war nur einer von vielen Mängeln an diesem Haus. Schade.

So, Thema hat sich erledigt. Der Bullerjan ist knapp 18 Jahre alt und das Hitzeschutzblech ist durch. Ein Schornsteinfeger wird den sowieso nicht mehr abnehmen. Doch das war nur einer von vielen Mänge

Danke für eure Tipps.

Danke für eure Tipps. Ich mag es "retro". Das Haus hat keine Heizung, auch keinen Gasanschluss. Die Räume sind relativ klein. Heizkörper würden nur stören. Kosten der neuen Heizung sowieso jenseits v

Hallo Thomas.

Hallo Thomas. Das Haus ist noch nicht gekauft. Deswegen informiere ich mich ja vorher. Was würdest du mir raten? Den Bullerjan durch einen Kachelofen oder Grundofen ersetzen? Reicht da dir Wärmeleist



Alle 10 Kommentare