lovismusic

lovismusic


Als Kirchengemeinderatsvorsitzende in einem kleinen Weinort in Baden-Württemberg bin ich mitverantwortlich für unsere historischen Gebäude: Wir haben eine Kirche, deren Chor ein frühgotisches Gewölbe hat. Das Kirchenschiff brannte 1743 aus und wurde 1791 erneuert und vergrößert. Unser Pfarrhaus wurde 1617 erbaut. Unser Gemeindehaus ist die ehemalige Pfarrscheune, ich meine von 1791, weiß es jedoch nicht genau.

Auch außerhalb der offiziellen Sanierungsmaßnahmen, die immer vom Oberkirchenrat abgesegnet sein müssen und nur unter fachlich kompetenter Bauleitung ausgeführt werden dürfen, gibt es ständig Fragen, mit denen unser Gremium einfach überfordert ist. Niemand von uns hat bautechnisches oder bauphysikalisches Fachwissen. Daher wurde auch schon manche Fehlentscheidung getroffen.

Ich hoffe, dass ich durch das Lesen und den Austausch in diesem Forum vieles dazu lernen kann, das mir mein Amt erleichtert.