Spardose86

Gelegenheiten ergeben sich...

Spardose86


Mit Ende 2014 habe ich mein Elternhaus im Herzen Nordrhein-Westfalens, genauer im Münsterland übernommen. Mit Frühjahr 2015 haben meine Frau und ich mit der Kernsanierung des seit 1906 bestehenden Hauptwohnhauses mit zugehörigen ehemaligen Stallungen begonnen, um dort für meinen Vater und uns auch in Zukunft wohnen zu können. Hauptaugenmerk legen wir dabei auf die Erhaltung erhaltenswerter Bausubstanz (Holzständerwerk innen, Öffnen des innenliegenden Hausbrunnens, Öffnen vermauerter Fensteröffnungen und Sanierung des teilweise geflickten Mauerwerks).
In Zukunft sollen vielleicht noch ein Fachwerk-Backhaus als Werkstatt und eine Remise anstelle der 70er-Jahre-Garage folgen. Das frühere Backhaus wurde in den späten 60er Jahren abgerissen, die Remise ebenfalls. Unser Ziel ist es, die alte Hofstelle wieder in den früheren Zustand um die Jahrhundertwende zu versetzen.