Haiko Kuntze

Am Ende wird alles gut. Wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende ;-)

Haiko Kuntze


Wie sicher einige von euch bin ich Quereinsteiger. Ich bin gelernter Imker, ausgebildeter Florist und aktuell im Vertrieb für Garten Produkte unterwegs.
Ich hinterfrage viel und glaube es erst, wenn ich es gesehen habe. Der Bau ist mehr Notwendigkeit. Lieber stecke ich meine Hände in Erde anstatt in Mörtel. Aber wenn ich was mache, darf es auch gut durchdacht, individuell und zukunftsweisend sein.
Bisher habe ich nur mitgelesen. Nachdem ich einen Massiv Bungalow und ein Einfamilienhaus von 1850 ausgebaut habe möchte ich mich jetzt an ein Bauernhof von 1906 ranwagen.
In Zukunft möchte ich nicht nur mitlesen sondern auch mitschreiben und über meine Baufortschritte berichten.
Fasziniert bin ich über die Leinenölfarben die fast in Vergessenheit geraten sind und über die Möglichkeiten einer Strahlungsheizung, die Einbindung erneuerbarer Energien mit kreativen Speicher Lösungen und die Ansätze einer Selbsverwirklichung, wie ich sie nenne, wenn ich über Selbstversorgung nachdenke.
Ich habe mich mit Klarnamen angemeldet und bin auch auf YouTube sichtbar. Also kein motzendes Phantom wie einige hier ...

Liebe Grüße, Haiko Kuntze



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 3 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 8 Kommentare