Agi

Agi


Ich habe ein Häuschen an der Mosel, nicht denkmalgeschützt. OG, DG und Trennwände bestehen aus Fachwerk. Leider kein schöner Fachwerk, Fi/Ta mit Bims. Überall im Haus sind die Wände verputzt. Das Motto der Vorbesitzer war: gipsen, gipsen, Riss->>> gipsen!!! An manchen Stellen haben die Wände richtig dicke Beulen. Ich bin in dem Haus nur noch am Abreissen.
Im Haus gibt es noch einen Gewölbekeller.
All das ist für mich neu.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 1 Kommentare