Kasza

Kasza


Ich baue einen ehemaligen Stall um in eine kleine Wohnung. Ich will so gesundheitsbewusst und natürlich wie möglich wohnen. Es ist schwer abseits des mainstreams Leute zu finden, die ökologisch und preiswert vorgehen. Das ganze ist eine Riesenherausforderung.



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Spalten Holzbalken/Mauerwerk

Die Trägerbalken sind im unteren Teil von 1950. Der obere ausgebaute Teil hat damit gar nichts zu tun. Hat hier nicht sonst noch jemand eine Meinung?

Spalten Holzbalken/Mauerwerk

ok, ich versuche es nochmal deutlicher heraus zu stellen. Der untere Teil des Stalles (EG) ist von 1950 und besteht aus 30cm dicken Steinwänden. Dann kommt die Zwischendecke bestehend ua aus besagten

Spalten Holzbalken/Mauerwerk

soweit ich es beantworten kann... a) ist das ein Neubau, wenn ja wie alt ist er? Stall und Dach v. 1950, Ausbau des Stalles erfolgte 2016 b) gehen die Deckenbalken durch die Traufwand hindurch nach

Sogar von der EU wurde Bauschaum als "möglicherweise krebserzeugend" klassifiziert. Und die EU ist nicht gerade für voreilige Aussagen in Gesundheitsfragen bekannt. Zudem können durch Luftfeuchtigkeit krebserregende Diamine entstehen, welche die Hausbewohner über die Raumluft einatmen. Ich lebe soweit möglich im Einklang mit der Natur und nicht gegen. Das ist eine Lebenseinstellung. Und Kunststofffenster sind ein Zugeständnis an meinen Geldbeutel. Wäre mir auch nicht bekannt, dass diese Allergien und Sensibilisierungen auslösen. Es sei denn optisch. . Also, so schlimm wie es hier kommentiert wird, ist es doch gar nicht. Die Fenster wurden reingeschraubt. Ich habe mit Hanf gestopft und mit einem Fensterband, welches nicht überputzfähig ist abgeklebt. Mehr ist noch nicht passsiert. Und vor allem nichts, was nicht rückgängig gemacht werden könnte. Es steht auf jeden Fall zur Debatte, die Fenster noch mal rauszuholen und es richtig zu machen. Kompriband und so... Danke und Grüße Kasza

Sogar von der EU wurde Bauschaum als "möglicherweise krebserzeugend" klassifiziert. Und die EU ist nicht gerade für voreilige Aussagen in Gesundheitsfragen bekannt. Zudem können durch Luftfeuchtigkeit

Hallo zusammen und lieben Dank für die vielen guten Tipps.

Hallo zusammen und lieben Dank für die vielen guten Tipps. @Roland, der Spalt in der Rundung oben beträgt gut und gerne 5cm. An den Seiten unterschiedlich, bis 2 würde ich sagen. Von außen (Foto) st

Ja ich finde auch, dass der Fensterbauer wenigstens hätte darauf hinweisen können. Aber wenn man ausschließlich mit "Kollegen" arbeitet, kann man anschl. schlecht "zur Rechenschaft" ziehen.

Ja ich finde auch, dass der Fensterbauer wenigstens hätte darauf hinweisen können. Aber wenn man ausschließlich mit "Kollegen" arbeitet, kann man anschl. schlecht "zur Rechenschaft" ziehen. Hat noch



Alle 12 Kommentare