preussischekappendecke

preussischekappendecke


Wir haben ein Haus gekauft, dass zu unserer Überraschung mehr Fachwerk ist als gedacht: Baujahr ca. 1895, Außenwände zweischaliges Ziegelmauerwerk (genauer Aufbau, Luftspalt etc) unbekannt. Hinten vermutlich einschalig, dafür mit WDVS.

Innen dann aber, etwas unerwartet: Alle Wände Fachwerk! Kellerdecke: Preussiche Kappendecke.

Und nun:Mitten drin im Umbau, der mehr und mehr zur Sanierung wurde. Obwohl das Haus konstruktiv gar nicht sanierungsbedürftig ist... ;-)



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 1 Kommentare