Mario

Sonderkommando Wand und (Kalk-) Farbe

Mario


Kann bei der Anwendung von natürlichen Anstrichmitteln, Kalkputzen und -farben sowie bei der Sanierung von Schimmelschäden beraten und helfen. Mit preiswerten Eigenmischungen oder empfehlenswerter Handelsware.

Unterstütze, mit Materialkenntnis und Tatkraft gerne Eigenleistung ausführende Personen bei der umwelt-, kostenbewussten, plastikfreien und energiesparenden Instandsetzung oder Renovierung, sofern es die Freizeitlage zulässt gerne auch vor Ort, bei Erstattung von Reisekosten und einer bescheidenen Aufwandspauschale.

Kann Werkzeug und Materialproben mitbringen. Für schwierige Untergrundsituationen oder Schimmelsanierungen habe ich auch einen "Sanierungsschleifer".



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

So neu ist die Kenntnis vom "Reiszuschlag" glaube ich nicht. Auch ist das mehr eine isolierte Anekdote, da die Technologie der Mörtelherstellung und Verarbeitung sich sehr deutlich von den heute üblichen Verfahren unterscheiden dürfte. Im Mittelpunkt des Interesse wird hier der aus dem Reis unter Wärmeeinwirkung aufgeschlossenen Stärkekleister sein. Das wird in englischsprachigen Texten häufig als "rice soup" übersetzt und meint wohl mehr den Stärkeauszug. Dieser Stärkeleim beeinflusst die Haftfähigkeit und Wasserregulation im Mörtel. Wozu heute zumeist Methylcellulossen eingesetzt werden.

So neu ist die Kenntnis vom "Reiszuschlag" glaube ich nicht. Auch ist das mehr eine isolierte Anekdote, da die Technologie der Mörtelherstellung und Verarbeitung sich sehr deutlich von den heute üblic

Kalksteinmehl begünstigt durch den Feinanteil im Mörtel die Haftkraft (Adhäsion), als "Füllstoff" die Festigkeit im (Sand-) korngerüst der Mörtelmatrix und durch die bessere Wasseraufnahme von Kalkgestein zu Quarz wird die "Standfestigkeit" als auch die Wasserregulation der Putzmasse begünstigt.

Kalksteinmehl begünstigt durch den Feinanteil im Mörtel die Haftkraft (Adhäsion), als "Füllstoff" die Festigkeit im (Sand-) korngerüst der Mörtelmatrix und durch die bessere Wasseraufnahme von Kalkges

Das Kalkbindemittel muss gebrannt und gelöscht werden. Das macht wie gesagt die Fa. Märker aus den örtlichen Vorkommen von Juramarmor und bietet den als Weisskalkhydrat (CL90 S) an.

Das Kalkbindemittel muss gebrannt und gelöscht werden. Das macht wie gesagt die Fa. Märker aus den örtlichen Vorkommen von Juramarmor und bietet den als Weisskalkhydrat (CL90 S) an. Das Kalkstein

dito

dito Für Baustellenmischungen bekomt man den Kalk in der Nähe von der Fa. Märker, beispielsweise über die Fa. Kemmler geliefert. Wie gesagt für den Reparatur- bzw. Grundputz reicht ein Putzsand

Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges sind Innenputze nahezu ausschließlich mit Kalk erstellt wurden. Dem wird vorliegend auch so sein. Eine kostensparende Reparatur wäre möglich.

Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges sind Innenputze nahezu ausschließlich mit Kalk erstellt wurden. Dem wird vorliegend auch so sein. Eine kostensparende Reparatur wäre möglich. Wie oben schon sk

Alternativen sind Rostschutzanstriche die dreiwertiges Eisen enthalten (Magnetit, Eisenglimmer- oder -mennige).

Alternativen sind Rostschutzanstriche die dreiwertiges Eisen enthalten (Magnetit, Eisenglimmer- oder -mennige). Die Rostschutzfarbe aus der Kreidezeit ist da ein gute Referenz. Oder Eisenmennige i



Alle 855 Kommentare