Mario

Sonderkommando Wand und (Kalk-) Farbe

Mario


Kann bei der Anwendung von natürlichen Anstrichmitteln, Kalkputzen und -farben sowie bei der Sanierung von Schimmelschäden beraten und helfen. Mit preiswerten Eigenmischungen oder empfehlenswerter Handelsware.

Unterstütze, mit Materialkenntnis und Tatkraft gerne Eigenleistung ausführende Personen bei der umwelt-, kostenbewussten, plastikfreien und energiesparenden Instandsetzung oder Renovierung, sofern es die Freizeitlage zulässt gerne auch vor Ort, bei Erstattung von Reisekosten und einer bescheidenen Aufwandspauschale.

Kann Werkzeug und Materialproben mitbringen. Für schwierige Untergrundsituationen oder Schimmelsanierungen habe ich auch einen "Sanierungsschleifer" und Putzfräse.

traditionelle Kalk- und feine Sumpfkalkputze

Schimmelsanierputze

Hanfkalk

Kalkestrich-, Terrazzo- und Spachtelböden

Kalkfarben







  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Kalkschotter ist wie Glasschotter ist kapillarbrechend. Bei meiner Empfehlung liegt aber ein Irrtum vor. Hier geht es nicht um den Aufbau auf gewachsenen Boden, sondern um die Etage darüber. Insofern kann wenn Auflast entbehrlich, Glasschaum verwendet werden.

Kalkschotter ist wie Glasschotter ist kapillarbrechend. Bei meiner Empfehlung liegt aber ein Irrtum vor. Hier geht es nicht um den Aufbau auf gewachsenen Boden, sondern um die Etage darüber. Insofern

Glasschaum ist schön leicht was beim Handling ein Pluspunkt ist, ansonsten bringt das hier keinen Vorteil und ist recht teuer. Als Bettung kann gebrochener Kalkstein wie Gleisschotter (30-60 mm), Planum dann etwas "feiner" (20-40 mm oder so) verwendet werden.

Glasschaum ist schön leicht was beim Handling ein Pluspunkt ist, ansonsten bringt das hier keinen Vorteil und ist recht teuer. Als Bettung kann gebrochener Kalkstein wie Gleisschotter (30-60 mm), Plan

Gut, mein Punkt war das der Putzquerschnitt noch nicht hinreichend durch Kohlendioxidaufnahme ausgehärtet ist.

Gut, mein Punkt war das der Putzquerschnitt noch nicht hinreichend durch Kohlendioxidaufnahme ausgehärtet ist. Eine Sinterschicht wie sie sich durch übermäßiges Glätten oder Reiben frischer Putzlagen

Mmh, ich hatte auf den unterbrochenen Erhärtungsverlauf wegen unzureichender Kohlendioxidzufuhr aus der Umgebungsluft hingewiesen.

Mmh, ich hatte auf den unterbrochenen Erhärtungsverlauf wegen unzureichender Kohlendioxidzufuhr aus der Umgebungsluft hingewiesen. Wie lange steht der Putz den bereits an der Wand? Gelegentlic

Die Holzschädlinge mögen ausgetrocknetes Bauholz nicht besonders, deswegen kann das ein Hinweis auf Feuchte sein. Die kann allerdings auch von dauerhaften Leckagen am Heizkörper herrühren. Auch, wie schon angemerkt leiden diese Aufbauten bei dampfdichten PVC- oder Teppichbelägen, insbesondere wenn die Häuser eine zeitlang nicht klimatisiert wurden. An den Rändern kann auch immer etwas feucht warme Raumluft eindringen so das sich dort Schäden konzentrieren.

Die Holzschädlinge mögen ausgetrocknetes Bauholz nicht besonders, deswegen kann das ein Hinweis auf Feuchte sein. Die kann allerdings auch von dauerhaften Leckagen am Heizkörper herrühren. Auch, wie s

Es ist immer sehr schwierig aus der Entfernung hier Ursachenforschung zu betreiben.

Es ist immer sehr schwierig aus der Entfernung hier Ursachenforschung zu betreiben. Was zur beschrieben Beobachtung passt, ist das der Putz auch durch unzureichenden Zutritt von Kohlendioxid nicht



Alle 850 Kommentare