Siegard Windegger

Siegard Windegger


Hallo, wir bauen gerade unser Haus um und da es sich um ein Bruch und Feldsteingebäude handelt hoffe ich hier im Form auf Hilfe bezüglich alter Bausubstanz. Es handelt sich zwar nicht um ein Fachwerkgebäude dennoch hoffe ich hier um Hilfe beim lösen einiger spezieler Probleme da wir alle die selben Leichen im Keller haben. Das alter unseres Hauses ist mir leider nicht bekannt, erkennbar ist lediglich ein Umbau im 17 od 18 Jh zum Weinhof einige Teile des Hauses dürft noch ein paar Jh älter sein. Beruflich bin ich als Schlosser tätig.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 2 Kommentare