mcwolf

mcwolf


Werde in ca. 4 Wochen ein Fachwerkhaus BJ 1789 anfangen zu sanieren /renovieren. Da ich jetzt schon 17 Jahre in einem Haus BJ. 1750 zur Miete lebe, und über die Jahre , durch meinen Vermieter, klare Einsicht bekommen habe wie man es falsch macht, erhoffe ich mir bei euch Rat wenn ich nicht mehr weiterkomme. Schon beim kurzen „überfliegen“ des Forums konnte ich sehr viel Fachkompetenz erkennen, und mir ist der Erhalt meines Denkmals sehr wichtig und ich persönlich finde es unverzeihbar solche geschichtsträchtigen Häuser durch Unkenntnis zu zerstören.
Deswegen schon vorab
Vielen Dank