Michael B.

Wo ich bin ist vorne!

Michael B.



Mit meiner Familie wohnen wir zur Miete in einem Wohnstallhaus, 135 Jahre alt.
Das Haus umfaßt 100qm Wohnfläche und ca 120qm Wirtschaftsfläche (Deele, Kornboden, Schweinestall etc).
Dazu ca 1800qm Außen- und Gartenbereich.
Das Fachwerk ist noch innen und an den Längsseiten komplett vorhanden (Gefache Ziegel), die Giebelseiten wurden irgendwann mal mit Ziegel hochgemauert, also das Fachwerk ersetzt.
Das Fachwerk hat außen eine hinterlüftete Eternitplattenfassade, der Wohnteil ist gedämmt. Der Dachboden ist als Kaltdachboden ausgeführt (Boden über dem Wohnteil ist mit Dämmung versehen).
Heizung: Nachtspeicher (kaum in Benutzung, nur im Bad und de2 Kinderzimmern), Ein Kaminofen, ein weiterer zwischen Wohnteil und Wirtschaftsteil.
Angemeldet habe ich mich wegen einiger Fragen zur sachgemäßen Instandhaltung. Da wir auch den Wirtschaftsteil nutzen, wollen wir dort optimieren und ausbessern, aber natürlich so, daß Bauschäden ausgeschlossen sind.



  


Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 22 Kommentare