Wittenberger Werkstätten

Wittenberger Werkstätten
Wittenberger Werkstätten

DE-06886 Wittenberg
035388269007
info@wittenberger-werkstaetten.de


Bei den Wittenberger Werkstätten handelt es sich um ein Unternehmen welches sich mit künstlerischen Oberflächen in Putz, Stuck, Holz und Farbe beschäftigt. Dabei erstreckt sich unser Aufgabengebiet von der Wiederherstellung, der Erhaltung , als auch Neugestaltung von Oberflächen. Wir arbeiten im Schnittpunkt zwischen handwerklichen und künstlerischen Anforderungen. Hierbei verbinden sich handwerkliche Techniken mit freien Arbeiten, um eine bestmögliche Lösung für das entsprechende Objekt oder die entsprechende Aufgabe zu finden. Das Stuckateur- und das Kirchenmaler-Handwerk bilden dabei die Basis für unsere Arbeit. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Planung, dem Entwurf und der Ausführung der uns anvertrauten Arbeiten.



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank



Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

Denkmalschutz?

Steht Ihr Haus unter Denkmalschutz?

Kalkanstrich

Man sollte für Kalkanstriche nur reinen Sumpfkalk verwenden. Dieser sollte mindestens 24 Monate gelagert sein. Man muss mit 7 bis 8 Anstrichen rechnen und der Kalk sollte folgendermaßen verdünnt werde

Leinölfarben

Wenn Sie dem Holz etwas gutes tun wollen, dann Leinölfarbe. http://www.leinoelpro.de/leinoelfarben_grau.0.html

Gipsputz jeder Art ist nicht der ideale Verputz für Holzbalken. Gips zieht Feuchtigkeit, speichert sie lange und gibt sie nur langsam wieder ab. Wenn ein Kalkputz erfolgen soll, warum werden die Balken dann nicht auch in einem Kalkputz verputzt? Die Ausführung mit Streckmetall ist unzureichend und eine Trennschicht zwischen Holz und Putz fehlt ebenfalls. Aber das grösste Problem sehe ich nicht in den Rissen, mit diesen kann man im Notfall noch leben, aber Gipsputz auf Holzbalken würden wir nicht ausführen. Im Bild ist zu sehen wie Fachwerk zum verputzen vorbereite werden sollte. Gipsputze erziehlen eine höhere härte als reine Kalkputze. Luftkalkputze sind nicht anfällig für Risse da sie Bewegungen in der Wand ausgleichen können. Daher hatten sie vorher keine Risse im alten Kalkputz.

Gipsputz jeder Art ist nicht der ideale Verputz für Holzbalken. Gips zieht Feuchtigkeit, speichert sie lange und gibt sie nur langsam wieder ab. Wenn ein Kalkputz erfolgen soll, warum werden die Balke

Geräusch

Dieses Geräusch? https://www.youtube.com/watch?v=_bvVYZV0l-g

Wie ist der Zustand des jetzigen Anstrichs? Kreidet er?

Wie ist der Zustand des jetzigen Anstrichs? Kreidet er? Für 2 Anstriche ist der Anstrich viel zu deckend. Man sollte für Kalkanstriche nur reinen Sumpfkalk verwenden. Dieser muss mindestens 24 Monate



Alle 24 Kommentare