Simli

Simli


Anfang 2019 konnten mein Freund und ich mein geliebtes großelterliches Bauernhaus (Bj. 1880), erstellt in Fachwerkbauweise, übernehmen und befinden uns seit dem in einem sehr fordernden aber auch unglaublich spannenden Lebensabschnitt. Beide handwerklich nicht unbegabt - mein Freund studierter Maschinenbauer und heute Winzer, ich gelernte Schreinerin und heute als Landschaftsplanerin im öffentlichen Dienst tätig - möchten wir so viel wie möglich selbst Hand an legen. Nur die Zimmererarbeiten haben wir sicherheitshalber in komplett professionelle Hände gelegt :-). Beim Umbau sind uns vor allem ökologische Dämmstoffe/Bauweisen und ein Verzicht auf unnötigen SchnickSchnack wichtig.
In diesem Forum erhoffen wir uns die ein oder andere Antwort auf offene Fragen rund um konstruktive Lösungen.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 1 Kommentare