Lissard

Lissard


Hallo zusammen – wir bewohnen ein altes Eifelhaus, Bj. 1868, verputzter Bruchstein (Roter Sandstein/Schiefer) und (wenig) Lehm-Fachwerk. Das Haus war immer in Familienbesitz, ein ehemaliges kleines Bauernhaus mit Scheune und Stall (später Bulldog-Garage). Teilweise leider, teilweise zum Glück, wurde seit den 70er Jahren nicht mehr viel an dem Haus gemacht, außer in den frühen 90er Jahren neue Fenster einzubauen. Als wir das Haus übernommen haben, wurden als erstes Dach und Dachstuhl erneuert, außerdem Strom- und Wasserleitungen sowie sämtliche Sanitär-Installationen.

Wir hatten und haben teilweise extreme Schwierigkeiten, Handwerker zu finden, die sich mit den Eigenheiten dieser alten Häuser auskennen und respektvoll mit der alten (und überwiegend gut erhaltenen) Bausubstanz umgehen und sind mehrfach extrem schlecht beraten worden – wodurch wir auf Umwegen auf dieses Portal aufmerksam wurden – und immer noch Staunen, ob der Fülle an Informationen, die es hier zu finden gibt!



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 3 Kommentare