Boerge

Boerge


Fachwerkhaus von etwa 1890 mit einem seitlichen Ziegel-Anbau (T-Grundriss) von ca. 1970. Zu DDR-Zeiten das alte Fachwerk zu großen Teilen falsch saniert (Fachwerk ausgemauert, z.T. Mauern vorgeblendet und dadurch Ständer/Pfetten zwischen Mauern und Zement-Putz eingesperrt. Untergeschoss Stampflehmwand 60cm.

Aktuell Sanierung möglichst ökologisch, Lehm, Lehmputz, Holz, Holzweichfaserplatten. Wand- und Fussbodenheizungen, Wärmepumpe, wasserführender Kamin. Umsetzung eingeschossiger Anbau in Holzständerbausweise mit begrüntem Flachdach. Baubeginn 05/2021.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 3 Kommentare