Lamarc

Fail Forward

Lamarc


Wir besitzen ein Denkmal geschütztes Fachwerkhaus mit Schieferfassade(bergisches Land) und dazugehörigem Anbau Anno ~1930. So genau weiß man das natürlich alles nicht. Das Fachwerkhaus ist mind. 140J alt - so genau weiß man das allerdings auch nicht.

Derzeit ist Haus und Anbau noch Dämmtechnisch jungfreulich aber das wollen wir jetzt so langsam mal ändern. Anfangen werde ich im Anbau da sich dort gut üben lässt und dann machen wir schritt für Schritt im Fachwerk weiter so wie es Zeit und Geld eben zulassen.

Ich selbst würde mich als handwerklich einigermaßen begabt beschreiben aber bestimmte kritische Dinge überlasse ich auch schonmal den Profis - Elektroinstallation abnehmen, Heizungsinstallation und so Dinge die nun wirklich nicht schief gehen dürfen.





Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen