mogu92

mogu92


Ich habe mein Elternhaus geerbt und dieses soll nun saniert werden. Es handelt sich um ein Fachwerk-Reihenhaus aus dem späten 17. Jhd. Geplante Maßnahmen sind: Dämmung (Fußboden, Wände, Fenster), Dachbodenausbau (Gauben, Dämmung), Heizungserneuerung (2 x Gas zu WP mit WH) und Erneuerung der Fassade. Ich möchte dabei so viel wie möglich selbst machen, da ich daran großen Spaß habe und zusätzlich gerne Geld spare. Dennoch bin ich mir bewusst, dass man ein solch tolles Haus auch kaputtsparen kann, daran bin ich nicht interessiert. Ich hoffe ihr könnt mir bei ein paar Fragestellungen helfen.

Moritz



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 3 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 6 Kommentare