emma

Haben gerade ein sanierungsbedürftiges, denkmalgeschütztes Fachwerkhaus erworben.

emma


Wir haben gerade ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus (Lehmbau)aus dem Jahre 1822 erworben. Um das Haus wieder bewohnbar zu machen, sind zahlreiche Sanierungsmaßnahmen erforderlich: Dachumdeckung, Einbau einer Heizung, neue Fenster, Abnahme der Sandsteinverkleidung mit anschließender Außenisolierung, und nicht zu vergessen, umfangreiche Sanierungen des Fachwerks.... Ökologische Aspekte stehen dabei im Vordergrund, sollen aber finazierbar bleiben. Hilfreiche Tipps und Angebote nehmen wir dankbar entgegen.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 4 Kommentare