antje borchert

carpe diem

antje borchert


architektur feng shui design



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 1 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge

hallo kerstin,

hallo kerstin, vielen dank für deinen beitrag, dass bestätigt in vielen teilen meine meinung dazu. sowieso bin ich sehr angetan, von den ganzen anmerkungen. ich habe jetzt eine lösung gefunden und we

mitglied

danke thomas ich versuche es jetzt mal. zu meiner anfrage : in ostfriesland habe ich das schon ein paar mal gesehen mit der dielung auf balkenlage - balkenlage auf erdreich. früher wurden sogar vorr

hallo und vielen dank für die ganzen antworten. ich wollte eine skizze einfügen - es steht hier zwar bild...aber er läd mir mein skizze nicht (why?).

hallo und vielen dank für die ganzen antworten. ich wollte eine skizze einfügen - es steht hier zwar bild...aber er läd mir mein skizze nicht (why?). ich wollte mit einer baufirma zusammenarbeiten,

hallo und danke für die schnelle antwort. also, das erdreich ist trocken, die balkenlage sieht sehr gut aus , nur an den enden und nur zum teil holzfrass. die innenschale besteht aus zeigelmauerwerk, glaube ich (oder ks? ). jetzt habe ich vorhin gelesen, das ein verbund holzbalken und dielung auch eine statische wirkung (scheibe) haben kann, die durchaus üblich früher war...ich wollte die dielung aber entfernen und erneuern, da es sich um eine ganz einfache dielung handelt und ich wg der fusswärme gerne eine dämmung einbauen würde... ich habe einfach die befürchtung das die so viel beschriebene kaminwirkung eintritt, da man durch tackern oder kleben ja immer irgendwelche schwachstellne in der abdichtung hat...mit dem ringbalken dachte ich, dass, wenn ich die balkenlage unter der innenschale mit einem zusätzlichen balken verbinde (also quasi rechteckgefache mache) ich zum einen aussteifung, traglasten und verbesserten schutz für die dämmung ("wanne")hätte...im aussenmauerwerk/aussenschale sind kleine mini lüftungsgitter, dann folgt die luftschicht und dann die innenschale. die balkenköpfe enden ca. 2 bis 3 cm vor der innenschale und sind um die dielenstärke tiefer als die unterkante innenmw. leider habe ich keine bilder - vielleicht skizziere ich es nachher mal auf. aber , weisst du (darf ich du sagen?) denn, wie man am besten gegen erdreich dämmt und kann ich der tragfähigkeit der holzbalken einfach verlegt auf erdreich trauen ? lg antje

hallo und danke für die schnelle antwort. also, das erdreich ist trocken, die balkenlage sieht sehr gut aus , nur an den enden und nur zum teil holzfrass. die innenschale besteht aus zeigelmauerwerk,



Alle 4 Kommentare