Olaf aus Sachsen

Das erste Haus baue man für einen Feind, das 2. für einen Freund und erst das 3. für sich selber !

Olaf aus Sachsen


gelernter Maurer und Bauing. der mit Liebe seinen kleinen Bauernhof mit der Familie saniert(e).

Die Fassade mit dem Fachwerkimitat wurde aufgrund des von den Vorbesitzern hinterlassenen Fachwerkschäden und Umbauten nach den vorgefunden Beständen mit der Hand und den üblichen Bauwerkzeugen aus Putzmörtel geformt. Es ist ein Unikat.

Die massive Scheune (24er Hochlochziegel) wurde ebenso verputzt.
Fazit: Dieses Fachwerkimitat funktioniert auf WDVS und auf massiven Wänden. Diese Fassadengestaltung ist inzwischen patentrechtlich geschützt. Bei Bedarf bitte melden. Lizenzen sind erhältlich und recht preiswert - inkl. Beratung.




  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 17 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 4149 Kommentare