Dennert Poraver GmbH

Die Kugel die alles kann

Dennert Poraver GmbH
Philip Brdlik
Mozartweg 1
DE-96132 Schlüsselfeld
+49 9552 929 77-0
Fax: +49 9552 929 77-26
info@poraver.de


Poraver ist einzigartig!



Die Poraver-Vorteile:

- sehr leicht und dennoch druckfest

- hoch wärmedämmend

- alkalibeständig und deshalb geeignet für die Verarbeitung mit Kalk und Zement

- verarbeitungsfreundlich durch Rundkorn

- nicht brennbar

- hervorragende Schallabsorptionseigenschaften

- lösungsmittelfrei

- geruchsneutral

- rein mineralisch

- amorphe Glasstruktur verhindert Silikosegefährdung

- bietet keinen Nährboden für Schädlinge und Pilze



Poraver besteht aus Recycling-Glas und ist mit dem "Blauen Engel" ausgezeichnet, also umweltfreundlich und ökologisch empfehlenswert.





Das Unternehmen



Poraver wurde in mehrjähriger Forschungsarbeit von der Dennert Poraver GmhH entwickelt. Neue Ideen und außergewöhnliche Herausforderungen "rund um die kleine Kugel" werden konsequent und engagiert weiterverfolgt.


Mit dem von Poraver entwickelten Herstellungsverfahren werden seit 1984 für europäische und internationale Kunden jährlich über 150.000 m³ Poraver produziert.


In zahlreichen Kooperationen mit Instituten, Universitäten und Unternehmen werden neue Einsatzgebiete erschlossen. Viele Ergebnisse finden sich heute in Form erfolgreicher Produkte namhafter Hersteller in den verschiedensten Märkten weltweit.


Innovative, mit Poraver veredelte Produkte werden mit dem Anwendersiegel als aufmerksamkeitsstarkem Qualitätsmerkmal ausgezeichnet. Zudem unterstützt Poraver seine Kunden in allen Bereichen rund um die Produktneuentwicklung und -optimierung, bei Vermarktung und Vertrieb sowie im Praxiseinsatz.





Poraver ist Glas!



Poraver ist reiner Glas, das aus dem Recyclingkreislauf generiert wird.

Dabei verwendet Poraver nur die allerfeinsten Glas-Fraktionen, die für die Glasindustrie zur Neuproduktion von Flaschen und Gläsern nicht mehr geeignet sind.


Dieser wertvolle Rohstoff wird heute zum einzigartigen Leichtzuschlag Poraver veredelt.


Die Produktbasis von Poraver bilden die sechs cremeweißen Standardkörnungen von 0,1 mm bis 8 mm.


Darüber hinaus werden individuell anwendungsspezifische Sonderkörnungen von 0,04 bis 16 mm hergestellt. Die genialen Eigenschaften von Poraver bleiben dabei stets die gleichen: federleicht, rund und bruchkornfrei, druckstabil und ausgestattet mit der einmaligen Vorzugskette seines edlen Rohstoffs Glas.


Der Markt für Poraver umschließt längst unser gesamtes Lebensumfeld. Überall dort, wo Gewichtsreduzierung und dennoch Druckfestigkeit sowie Schall- und Wärmedämmung gefordert sind, hat sich Poraver fest etabliert.


Als Leichtzuschlag in Qualitätsprodukten der gesamten Trockenmörtel- und bauchemischen Industrie, in Akustikplatten, der Altbausanierung, in massiven Wandbaustoffen bis hin zu topaktuellen Dekoprodukten gilt: Poraver inside.




Poraver ist der mineralische Leichtzuschlag z.B. in:


- Trockenmörtel und bauchemischen Produkten: Putze, Klebe- und Armierungsmörteil, Fliesenkleber

- Schüttungen

- Leichtbeton

- Plattensysteme

- Kunststoffapplikationen

- Sonderanwendungen