diremist

Mit jeder Investition wächst die Affinität zum Fachwerkhaus

diremist


Ich, Dipl.Wirtsch.Ing. bin Rentner und Ruheständler und befasse mich in meiner Freizeit u.a. mit der Erhaltung, Pflege und Sanierung des über 250 Jahre alten Elternhauses meiner Frau. Das ist seit mehreren Generation im Besitz der Familie ist und nachweislich u.a. der Amtssitz eines Amtmannes des Klosters in Neustadt a.Rbg. OT Mariensee war.



  


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 2 Fragen