anna

was lange währt....wird auch mal fertig

anna


Wir wollen im nächsten Jahr beginnen ein altes, seit 20 Jahren leerstehendes Fachwerkdoppelhäuschen (vor 1860) zu sichern und es dann mit alten Techniken als reines Sommerhaus zu sanieren. Landkreis Oberhavel(Brandenburg)
Da wir überwiegend selbst Hand anlegen wollen, wird sich der Sanierungsprozess wohl über mehrere Jahre hinziehen.
Nebenher fallen auch bei unserem Dauerwohnhaus (Bj.1996) die ersten Sanierungsarbeiten an. Auch hier haben wir sichtbare Fachwerkgiebel mit 24er Stärke. Genug Anlässe also, um im Forum viele Fragen zu stellen.



  


Bilder-Uploads

Fachwerk.de-Bilddatenbank


Eröffnete Beitraege im Forum

Fragen im Fachwerkhaus-Forum


Alle 18 Fragen

Kommentare im Forum

Hilfreiche Beiträge



Alle 257 Kommentare