Dämmung durch Dampfsperre unterbrochen

Sie antworten auf:






Leave this field empty

Dämmung durch Dampfsperre unterbrochen

Sie antworten auf

Hallo liebe Community, habe versucht den Thread noch mal nach vorne zu holen, ohne Erfolg, mache deshalb einen neuen auf mit Referenz auf http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/127806$.cfm Folgendes Thema: Habe mich für eine freitragende Decke entschieden und das Problem der unnötigen Perforation Dampfbremse damit gelöst. Hätte jetzt natürlich noch die Möglichkeit den entstandenen Zwischenraum für Dämmung/Brandschutz zu nutzen. Spricht hier was dagegen bezgl. dem Aufbau zwei Dämmebenen durch Dampfbremse getrennt? Wandert der Taupunkt möglicherweise jetzt bis hinter die Dampfbremse und ich habe das gleiche Problem wie ohne DB? Danke für Anregungen! Gruß Jörg