Auf der Decke hält der Kalk nicht

Sie antworten auf:






Leave this field empty

Auf der Decke hält der Kalk nicht

Sie antworten auf

Hallo zusammen, ich stehe wieder vor einem Problem und ich hoffe, ihr könnt uns helfen. Wir haben in einem Raum die Rigipsdecke abgenommen, um die Balken sichtbar zu machen. Wir haben festgestellt, dass die Decke einen neuen Anstrich braucht. Wir haben den Sumpfkalk laut den Empfehlungen hier im Forum angemischt (1:4) und zwei Anstriche gemacht. Wir wollten die Mischverhältnisse nach zwei Anstrichen erhöhen. Nach dem zweiten Anstrich haben wir gesehen, dass einige Stellen abgeblättert sind, daher haben wir die dünne Schicht, die wir aufgetragen hatten, wieder abgekratzt. Beim Abwischen der Reste erschien unter der weißen Farbe eine hellblaue Schicht. Wir haben es nochmal mit dem Sumpfkalk versucht und zwei dünne Schichten aufgetragen. Doch wieder blätterte an einigen Stellen die Farbe ab. Obwohl der Anstrich nun 3-4 Tage zurückliegt, kreidet die Decke außerdem extrem, als wäre die Farbe noch nicht getrocknet. Die Decke besteht aus vier Fächern: Bei zweien ist noch die Originalfarbe drauf, hier haben wir noch nichts gemacht. Auf ein Fach haben wir auf die Originalfarbe gestrichen und ein weiteres Fach haben wir wie oben beschrieben bearbeitet. Was könnt ihr uns raten? Das Zimmer ist sonst komplett fertig getrichen, nur die Decke macht uns noch Probleme. Wir sind über jeden Rat dankbar. Viele Grüße Charlotte