Holzbalkendecke unterm Bad

Sie antworten auf:






Leave this field empty

Holzbalkendecke unterm Bad

Sie antworten auf

Und über Keller. Auch wenn es da genügend Beiträge gibt trifft es in diesem Fall nicht meinen Fall. Folgende Situation das 10qm Bad Liegt über einen 10qmKeller. Deckenhöhe im Bad 2,50 m und im Keller 2 m im Keller ist der Fußboden mit Lehmziegeln ausgelegt aber soweit trocken die zukünftige Nutzung des Kellers wird zur Lagerung von Obstgemüse und Wein genutzt. Die alte Decke habe ich entfernt, Weil ich der Meinung bin es passt nicht zum Haus und ich auch die Möglichkeit hatte endlich mal alles richtig sauber zu machen Kellerwände und alles was dazugehört. Der alte Aufbau war von unten: Spanplatte 25mm 3mm trittschall 15mm ffermacellplatte 15mm Fliesen Grundriss Bad 4m x2,5m 8Balken 9,6 Breit x 19,5hoch Beim Ausbau war zwischen Trittschall und fermacellplatte teilweise Stockflecken /Spark, deshalb auch gute Entscheidung es auszubauen. Jetzt benötige ich eine dringende Lösung Die Balken sind noch alle top i.o. ausgerichtet und tiefer gesetzt damit ich zur angrenzenden Küche keine Stufe mehr habe. Ich würde gerne Dielen nehmen. Meine Variante 10mm Hanfdämmstreifen auf die Balken legen 28,5 mm Rauspund Fichtendielen darauf Nageln als unterkonstruktion Und dann wie weiter mit Massivholzdielen Oder ist dass zu Massiv . Den Rauspund habe ich noch liegen. Hätte aber auch noch Douglasie Glattkantbretter als Option. Übrigens die Spanplatten von vorher waren soweit tiptop in Ordnung der Keller angenehm kühl m Winter ca.6 Grad Luftfeuchtigkeit zw.60-80% Ich würden mich über Hilfe sehr freuen. Foto anbei Gruß Bob