Das Fachwerkhaus-Forum

Seit 2002 online


Wie mit beschädigten Backstein-Ziegeln im Keller umgehen?

14.06.2021 Fabianosch | 14 302
Wie mit beschädigten Backstein-Ziegeln im Keller umgehen?Moin moin liebe Gemeinde,
ich bin vor kurzem auf dieses tolle Forum gestoßen und habe nun auch eine Frage an euch.

(folgenden ähnlichen Thread habe ich schon gefunden, kann aber nicht mehr darauf antworten, darum lege ich diese neue Frage an, https://www.fachwerk.de/fachwerkhaus/wissen/beschaedigte-ziegelsteine-im-keller-wie-sanieren-226531.html )

Es geht um meinen Keller, das Haus ist Baujahr 1953. (Wandstärke vermutlich 30 cm)
Ich möchte die Steine an den Kellerwänden freilegen und habe damit auch schon begonnen.
Nun musste ich feststellen, dass einige Steine und Bereiche von Steinen, sich in einem sehr schlechten Zustand befinden und regelrecht zerbröseln.


Wenn ich es aus dem obengenannten Thread richtig entnommen habe liegt es an der Kombination:
Feuchtigkeit, Salz, Umkristallisierung, Zeit. (Seit 20 Jahren befindet sich über der betroffenen Wand ein Anbau und es dürfte keine Feuchtigkeit mehr nach kommen. Feuchtigkeit der Wand ca 17% aktuell)

Die Frage, die ich mir nun stelle, wie gehe ich am besten vor? (also nachdem ich die Wand soweit vollständig freigelegt habe)


Ich möchte die Wand - falls möglich - nicht verputzen.
weiter lesen ..

Betonieren eines Scheunenbodens

14.06.2021 Joe | 2 152
Betonieren eines ScheunenbodensUnser Haus wurde 1837 erbaut. Unsere Scheune ist entweder älter oder gleich alt.
Die Scheune ist 'in den Hügel reingebaut'. Ein Teil ist somit bis zum ersten Stock im Hügel.
Eben dort (im Erdgeschoss) gibt es einen Raum, von dem wir gerne den Boden betonieren würden.

weiter lesen ..

Befestigung Fensterbrüstung an Ständerbalken - Thermische Entkopplung

14.06.2021 solocan | 3 94
Hallo zusammen,

ich saniere gerade ein Fachwerkhaus (Bj. 1909), wo ich einige Fenster bodentief gemacht habe. Nun grübele ich, wie ich die Brüstungen (aus Stahl) befestige.

weiter lesen ..

Massivparkett auf Trockenestrichelementen/ Erfahrungen ob Entkopplungsvlies notwendig ist

14.06.2021 Bildhauerei Stein | 1 63
Hallo,
Wir renovieren zurzeit eine alte Mühle von 1830 im bayerischen Wald. Als nächstes steht die Bodenverlegung an.

Der bisherige Bodenaufbau sieht folgendermaßen aus: Holzbalkendecke, alte Dielen, Perlit Schüttung, Trockenestrichplatten von Fermacell.
weiter lesen ..

XPS-Platten kleben

13.06.2021 Martin | 1 91
Hallo zusammen,

aktuell dichten und dämmen wir unseren Keller. Für die Montage der XPS-Platten nutzen wir die Abdichtung (hier KMB-Abdichtung von Remmers) als Kleber.
Problem ist, dass der Kleber insbesondere in wärmeren Zeiten sehr schnell aushärtet, sodass man nur wenig Verarbeitungszeit hat. Weiter benötigt man insbsondere für den Ausgleicht von kleinen Unebenheiten größere Mengen von dem nicht gerade günstigen Kleber/Abdichtung.
weiter lesen ..

Dielen-Bewertung - wie geht man vor?

13.06.2021 Harzhof | 5 231
Dielen-Bewertung - wie geht man vor?Guten Tag zusammen!

Vorwort (kann überlesen werden):
Meine Freundin und ich haben einen ca. 100 Jahre alten Hof auf dem Land gekauft und im Sommer diesen Jahres können wir endlich mit der Sanierung loslegen. Einige Dinge wie Dach und das EG wurden in den letzten Jahren bereits zum Teil saniert aber das OG ist augenscheinlich noch zum großen Teil im Originalzustand. Dass finden wir auch toll und möchten so viel wie möglich erhalten. Wände, Fachwerk, Balken etc. haben wir an allen erreichbaren Stellen mit dem spitzen Schraubenzieher getestet. Die Grundsubstanz wurde vom Fachmann als gut und solide bewertet. Mit viel Mut, Elan und 1000 Fragen soll es ab August endlich losgehen.

Frage: Wie können wir Bewerten bzw. Bewerten lassen, ob die Dielen weiter genutzt werden können?
Im gesamten OG liegen alte Dielen. Sie sind lackiert, es gibt relativ breite Fugen und teils ist Teppichkleber darauf. Flächte ist halbwegs plan nach Anlegen mit dem Richtscheid. OG = SZ, 2 KZ, AZ, BAD ; EG = WZ, KÜ, GZ

Idee 1: Dielen aufarbeiten = Nägel rein, grob-mittel-fein Schleifen, elastische Fugenmasse in die breiten Fugen (Ponal), Öl, Feinschliff, Öl, polieren

Idee 2: Parkett auf Dielung = Dielen verschrauben, Trittschalldämmung drauf, Parkett schwimmend verlegen

Idee 3: Parkett auf OSB = Dielung raus, Schüttdämmung ggf. ergänzen, OSB+Platten drauf + ausgleichen, Trittschalldämmung, Parkett schwimmend verlegen

Frage 2: Hat jemand eine Idee um welches Holz es sich handelt bzw. wie wir das herausfinden?

Lieben Dank und viele Grüße
Richard
weiter lesen ..

Dachreparatur mit Kautschuk auf Natur Schiefer

12.06.2021 Picasso | 1 237
Dachreparatur mit Kautschuk auf Natur SchieferNun ist es genau 7 Jahre her, da habe ich begonnen ein 1000 Qm großes Naturschieferdach zu sanieren. Dabei habe ich die Nordseite mit einer Kautschukfarbe bzw. Flüssiggummi überstrichen. Die Südseite hingegen befand sich optisch noch im guten Zustand. Bedingt durch die rostigen Nägel lösten sich gelegentlich einzelne Schiefer. Deshalb wurde an der Südseite von innen der Schiefer mit Baukleber bzw. Fliesenkleber überstrichen.

Diese alternative funktioniert wunderbar:

weiter lesen ..

Streif Haus1982

11.06.2021 Küchenheld | 8 163
Hallo,
Wir haben ein Streif Compact Haus aus 1983 angeboten bekommen, welches sehr gepflegt ist. Fenster neu, Heizung neu, kein muffiger Geruch. Auf unser bitten, wird jetzt auch eine Raumluftanalyse erstellt. Am Tag der Besichtigung war es etwas über 20g Grad draußen und drinnen gefühlte 30. ist das normal? Ist es im Winter dann kalt?
Ich durchforste seit Tagen das Netz um mich über dieses Haus zu informieren, aber zu dem Typ finde ich nichts.
Gibt es hier jemanden mit Erfahrungen?
Compact 09-117-1
Danke im Voraus
weiter lesen ..


Aktuelle Antworten

Kaseinfarbe erkennen / entfernen
22-Jun-21 Gerhard
Testflächen

Ich wollte zum Schluß noch das ...

Fliesen schleifen?
22-Jun-21 Olaf Bernhardt
der Altbelag wird

der Altbelag wird entsprechend ...

Grüne Rigips/Gipskarton Platten an den Innenwänden im Fachwerkhaus
21-Jun-21 D.Selle
Das hat nix mit Ost und West zu tun,

Hallo Udo, der beschriebene Murks ...

Wandheizung kühlen - wie möglichst kostengünstig Kälte bekommen?
21-Jun-21 Samuel Steenbreker
ohne Wärmepumpe wird das wohl nichts

Danke für eure Antworten. Nach dem ...

Mauer zwischen Holzbalken erstellen
21-Jun-21 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Mauer zwischen Holzbalken erstellen

Hallo Thomas, beides geht. Einfacher ...

Wandheizung kühlen - wie möglichst kostengünstig Kälte bekommen?
21-Jun-21 Rheinhessische Lehmbau | Karl-Heinz Hubel | Bodenheim
Re: Zisterne, Brunnenwasser

Im Prinzip hat Mario recht, eine ...

Riegel. Warum gibt's die? Wie dick müssen die sein? Wie befestige ich die?
21-Jun-21 Pope
Mißverständnis

die Lastmomente die ein Ständer ...

Riegel. Warum gibt's die? Wie dick müssen die sein? Wie befestige ich die?
21-Jun-21 solocan
Jetzt bin ich verwirrt

"Die Zapfen übernehmen einen Großteil ...

Grüne Rigips/Gipskarton Platten an den Innenwänden im Fachwerkhaus
21-Jun-21 LehmHandWerk Udo Mühle | LehmHandWerk | Sohland a.d. Spree
...mir blutet das Herz,

...mir blutet das Herz, was ich da ...

Riegel. Warum gibt's die? Wie dick müssen die sein? Wie befestige ich die?
21-Jun-21 Pope
Riegelarbeit

was befürchtest Du an " Riegelarbeit" ...

Rüsselkäfer / Grubenkäfer - Holzschädling Bestimmung-Webinar Auszug


Zu den Webinaren